Rietze Strassenbahnen erhältlich

Diskussionsforum

Tatrapilot
Beiträge: 89
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 00:26

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Tatrapilot »

Es gibt wieder ein Modell der EVAG. Das ist schön! :P

Leider hat Rietze nicht richtig das Vorbild studiert. Es gibt in Erfurt keinen Combino Basic als Dreiteiler. Es wurde die falsche Kopfform gewählt. :(
Der Dreiteiler fährt nur als Advanced und Classic durch die Domstadt. :oops:

Warum Rietze Piktogramme auf die linke Fahrzeugseite gedruckt hat, ist mir rätselhaft. Selbst am linken Fahrerkabinenfenster ist fälschlicherweise ein Piktogramm aufgedruckt. :?

Zuviel sind auch die Firmenlogos am Heckmodul. Dort gibt es beim Vorbild nur Wagennummern. :(

Auch die Dachaufbauten des Mittelmoduls entsprechen nicht dem Erfurter Vorbild. :x
U23 Gladbeck
Beiträge: 106
Registriert: So 30. Nov 2014, 04:03

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von U23 Gladbeck »

Jan Ruppert hat geschrieben: Do 22. Okt 2020, 17:32 Als Neuheiten für Januar/Februar 2021 angekündigt:

Bild
Quelle: Rietze
Vor etwa 1,5 Jahren habe ich mir den Zweirichter NGT6DD-ZR mit Rietze-Artikel-Nr. STRA01037 zugelegt, umzugsbedingt jedoch gerade nicht zur Hand (tief und sicher in Umzugskartons verstaut).

FRAGE 1: Wird der hier abgebildete Wagen mit Rietze-Artikel-Nr. STRA01078 auch wieder ein Zweirichter?

FRAGE 2: Und wäre es möglich, hier einmal die Wagennummern der bisher erschienenen NGT6DD(-ZR) zusammenzutragen und den jeweiligen Artikel-Nummern zuzuordnen, aus der Hödel-90er-Jahre- wie auch der Rietze-10er-Jahre-Zeit?

So eine Übersicht würde ich mir als früherer Dresdner sehr wünschen.
("Kim-Hotel" in Rot gab es ja auch noch...)

Noch ein kleiner Verbesserungsvorschlag für Herrn Hödl und die Firma Rietze: Drucken Sie doch bitte die Wagennummer mit in den Prospekt. Beim STRA01037 steht da nur "DUEWAG ZR, DVB Dresden". Beim STRA01078 nur "DUEWAG, Dresdner Verkehrsbetriebe". Das ist einfach sehr dünne Info. Offizielle Typbezeichnung und ob ER/ZR und Wagen-Nr. wären wertvolle Zusatzinfos. Beim Nürnberger G1, den es von Rietze ebenfalls mit mehreren Wagennummern und Zielen gibt, wurde dies übrigens vorbildlich gelöst.
Hödl-Linie8
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Jan 2005, 17:41

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Hödl-Linie8 »

Diese gewünschten Informationen finden Sie in jeder Artikelbeschreibung, wenn Sie den jeweiligen Artikel bei mir im Shop aufrufen.
Da diese Details nur die absoluten Spezialisten interessieren, stelle ich sie auch gerne bei mir zur Verfügung. Die Prospekte sind für den Fachhandelskunden als Übersicht gedacht und überlegen Sie sich, was für ein Buch daraus würde, wenn zu jedem Artikel im Prospekt derart ausführlich berichtet würde!
Weniger ist mehr und darum "sehr dünn"!!

Ihr G. Hödl
Hödl-Linie8
Beiträge: 196
Registriert: Di 11. Jan 2005, 17:41

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Hödl-Linie8 »

Leider habe ich erst heute die Lieferung mit den Erfurter Modellen bekommen.
Ich bin froh über jede sachliche Kritik, die uns weiter hilft. Unsinnig ist aber jede Behauptung, die nicht den Tatsachen entspricht. Damit werden Kunden verunsichert und eigentlich sehr schöne und gelungene Modelle "schlechtgeredet". Wem soll das helfen?
Die Ausführungen zur angeblich falschen Kopfform sind falsch. Sowohl in der Grafik, als auch auf den Bildern ist eindeutig Kopf und Zielanzeiger des "Advanced" erkennbar. Auch bei der Kontrolle am Modell hat sich das bestätigt. Es liegt diesbezüglich "KEIN" Fehler vor. Eine bessere Umsetzung ist mit den vorhandenen Werkzeugen nicht zu erreichen und neue Werkzeuge wären unbezahlbar!
Auch mit Kritik zur Beschriftung sollten man nicht so vorschnell sein, denn wie bereits von mehre Fachleuten im Forum klargestellt, unterliegen Beklebungen ständiger Veränderung und wir können immer nur eine "Momentaufnahme" nachbilden. Die Druckvorlage wurde freigegeben und mit Bildern vom Original belegt. Somit ist der Hinweis, "dort gibt es beim Vorbild nur Wagennummern", für unser Modell nicht zutreffend. Es gibt auch im Internet Bilder von beiden Varianten und auch in diesem Punkt ist unser Modell richtig!!
Leider muss ich mich für einen Fehler entschuldigen. Die Piktogramme im Fensterband der türlosen Seite sind zu viel. Das war aber auch in der Grafik so und ist leider niemandem aufgefallen.
Und zum Schluss noch das Thema Dachaufbauten. Es ist nicht bezahlbar, für jedes Modell die "richtigen" Dachaufbauten zu fertigen. Wir versuchen möglichst gute Kompromisse mit vorhandenen Bauteilen zu finden. Aus Erfahrung kann ich aber versichern, dass es nur eine Handvoll Menschen gibt, die wissen, wie eine Bahn von oben aussieht. Diesen Punkt muss ich als richtig, aber nicht anders machbar beantworten.

Ihr G. Hödl
Jan Ruppert
Site Admin
Beiträge: 490
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Jan Ruppert »

Heute wurden die letzten beiden Neuheiten von Rietze ausgeliefert:

Bild
6MGT RNV "Feuerwehr"

Bild
S-Bahn Berlin BR 483 - 2teilig, mit Antrieb
Manfred A.
Beiträge: 261
Registriert: Do 30. Dez 2004, 12:13
Wohnort: Wien

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Manfred A. »

In den Rietze-Neuheiten 03/04.2021 werden folgende Straßenbahnmodelle angekündigt:

STRA010183 Adtranz GT6N Norrköping

STRA010185 Adtranz GT8N VAG Nürnberg Redesign

LG, Manfred
Jan Ruppert
Site Admin
Beiträge: 490
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Jan Ruppert »

6MGT RNV ausgeliefert:

Bild

Bild
Bildquelle:http://www.Spielwaren-werst.de

Dieser Wagen wird von Hödl-Linie8 und Spielwaren-Werst vertrieben - ist nicht über Rietze direkt erhältlich.
M8C
Beiträge: 39
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 22:08

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von M8C »

Mein Modell vom 6MGT wurde heute angeliefert. Es gefällt mir sehr.

Falls jemand das Modell noch nicht in den Händen hielt, dann hier als Tipp: Gut aufpassen beim Greifen der Verpackung. Als ich das Modell aus dem Versandkarton herausnahm, fiel die Packung auseinander und somit das Modell heraus, da der Deckel der Verpackung sehr locker sitzt. Man muss die Verpackung gut auf beiden Seiten festhalten. :wink:
Ich hab die Verpackung nun mit Papier umwickelt, damit mir das nicht nochmal passiert.


Dem Modell ist aber nichts passiert. Es landete glücklicherweise zum Teil auf meinem Bett. :)
Ingbert
Beiträge: 93
Registriert: Do 30. Dez 2004, 19:48
Kontaktdaten:

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Ingbert »

Hallo zusammen,

auch bei mir traf heute das bestellte Modell in den RNV-Hausfarben ein. Bei mir hat sich beim ersten Herausnehmen die Gelenkverbindung nach dem Mittelwagen gelöst (Faltenbalg im Dachbereich war nicht richtig in der Führung). Das könnte durchaus blöd enden, weil gerade an dieser Stelle die Bodenplatte wegen dem Schneckenausschnitt mit den zwei filigranen Führungsnasen am empfindlichsten ist und diese Nasen auch schnell abbrechen.

Erster Eindruck: Es stimmt was im farblichen Erscheinungsbild nicht. Der orange Farbton ist viel zu hell gedruckt und wirkt gerade im Verhältnis zum dunklen blau zu grell.

Die mechanische Ausführung entspricht dem Vorgängermodell inklusive der festgeklebten dunkelgrauen Gelenkbälge im Mittelteil. Herr Hödl legt glücklicherweise Ersatzbälge bei, die sind allerdings farblich abweichend hellgrau. So lässt sich der Fertigungseffekt (?!) beim nachträglichen motorisieren wenigstens beheben.

Das Modell in Hausfarben mit den mitgelieferten Ersatzbalgteilen und dem Beschriftungsbogen als von außen auftragende Selbstklebefolie. Auf dem Bild fehlt das Formteil der Spiegel.
Bild

Auf dem linken Frontwagenkasten ist der orange Diagonalstreifen nicht sauber gedruckt, in den oberen Randbereichen ist die gelbe Druckfarbe alleine auf dem Modellteil angekommen. Im Vergleich zum zu hellen und blassen orangen Farbton ist daneben zum Vergleich eine Farbdose mit einem eher vergleichbaren RAL-Farbton * - bei gleichen Lichtverhältnissen deutlich kräftiger und dunkler. Der nachtblaue Farbton hingegen wirkt stimmig.
Bild

Jetzt wandert das Modell erst mal in meine Werkstatt zur Motoriserung ...

MfG,
Ingbert Neumeister

* Das rnv-orange ist definiert als "ähnlich RAL 2000" mit CMYK 0/65/100/0. RAL 2000 gelborange wäre korrekt CMYK 0/50/100/0. Die Farbdose auf dem Bild ist reinorange RAL 2004 bzw. CMYK 0/70/100/0. Nur zur Vervollständigung: das rnv-blau ist definiert als CMYK 100/60/0/70, angelehnt an RAL 5003.
Alsternordbahn
Beiträge: 70
Registriert: So 22. Dez 2019, 18:05

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Alsternordbahn »

Die Gelenkverbindungen lösten sich schon vor 20 Jahren bei den ersten Modellen auch gern.

Soweit ich verstehe sind das doch auch die gleichen Werkzeuge? Hatte neulich mal zufällig einen aktuell gefertigten Fallerbausatz in der Hand, den ich vor 20 Jahren mal gebaut hatte. Die gleichen nervigen Passprobleme wie damals, bloß dass wir heute keine Augen mehr zudrücken bei dem doppelten DM-Preis in Euro.
Interurbahner
Beiträge: 31
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 12:47

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Interurbahner »

Okay- dieses "Orange" ist für mich ein Knockout-Kriterium für den Kauf.
Das geht mehr in Richtung des "Stuttgarter-Gelb", und hat mit der RNV-Farbe nun garnix zu tun.
Schade- das "alte" Modell hatte die richtigen Blaugrün-Töne, aber das hier, das geht garnicht.
neverstopleveling
Beiträge: 75
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 16:56

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von neverstopleveling »

Auch wenn es ein insgesamt schönes Modell ist, kann ich die von Ingbert festgestellten Punkte leider bestätigen. Dass sich die Gelenkverbindungen lösen, hängt primär damit zusammen, dass die Nasen an den Dachseiten langen Mittelgehäusen abbrechen. Mir sind drei Stück entgegen gekommen, die ich allerdings wieder ankleben konnte. Bei den ersten wieder aufgelegten Dresdner Modellen waren diese Teile teilweise gar nicht mehr auffindbar. Für saubere Kurvenfahrten sind die Nasen unerlässlich, weil sonst die rauhe Seite der Faltenbälge Widerstand leistet und zum Entgleisen führt.

Der Farbton ist leider in der Tat das größte Manko. Für sich allein wirkt das Modell durchaus trotzdem stimmig, neben dem farblich korrekten RNV e-Citaro von Rietze dann dagegen leider in der Tat nicht so schön anzusehen.
Matthias.Vollstedt
Beiträge: 118
Registriert: Di 1. Mär 2005, 20:49
Wohnort: Essen

Mysterien der Modellbahnwelt

Beitrag von Matthias.Vollstedt »

Hallo zusammen,

jetzt verstehe ich gar nichts mehr: Wenn Rietze doch beim Bus die richtige Farbe verwendet hat, dürfte es doch keine Überforderung des Herstellers sein, bei einer Bahn des gleichen Verkehrsbetriebes die gleiche Farbe zu nehmen?

Viele Grüße
Matthias
Mehr Infos zum Bau und Betrieb von Modelltrams findet Ihr in meinem Buch "Straßenbahn im Modell", 2. Auflage Alba-Verlag Düsseldorf. Allzeit "gute Fahrt" in unserem schönen Hobby wünscht Euch
Matthias Vollstedt
Mickybaer
Beiträge: 129
Registriert: Do 23. Mär 2017, 21:31

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Mickybaer »

Hallo zusammen,
an sich gefällt mir das Modell, aber ich verstehe nur noch nicht ganz, warum das erste fotografierte Modell (Werst) des RNV-Wagens ein schönes Orange zeigt und das Modell von Ingbert mit einem Gelbton daher kommt. :?
Vincent
Beiträge: 24
Registriert: So 6. Mär 2005, 08:43
Wohnort: Chemnitz

Re: Rietze Strassenbahnen erhältlich

Beitrag von Vincent »

Hallo,

hieß es hier in diesem (unendlich langen) Thread nicht mal, "Wir nehmen die Farben für die Straßenbahnen immer zwei Töne heller, das sieht besser aus!"? Vielleicht hat man sich hier dann doch mal verrannt...

Bzgl. der Rietze-Busse: Diese bestehen z.T. auch aus durchgefärbten Plastikteilen, während die Straßenbahnen vollständig aus bedrucktem, durchsichtigem Plastik gefertigt sind. Bei so verschiedenen Fertigungsprozessen kann ich mir Farbabweichungen innerhalb der Rietze-Produkte schon vorstellen.
Dazu noch ein Detail: Ich habe mehrere CVAG-Busse von Rietze verschiedener Fahrzeugtypen. Allen gemein ist das himmelblau-gelbe Farbschema. Bei einigen Bussen ist das gelb lackiert, bei anderen handelt es sich um durchgefärbtes Plastik. Auch da: Von einem grellen hellgelb bis zu fast orange hat Rietze da schon verschiedenste Gelbtöne abgeliefert...

Gruß
Antworten