Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Diskussionsforum

Antworten
Tatrapilot
Beiträge: 86
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 00:26

Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von Tatrapilot » Do 15. Jun 2017, 18:40

Vor Kurzem hatte ich mir in einem Online-Shop den Antrieb für einen NGT8DD Magdeburg von Herrmann & Partner bestellt. Nach dem Auspacken suchte ich vergebens das Mittelteil! Auf der Abbildung im Onlineshop waren deutlich 3 Zink-Bodenplatten mit Drehgestellen zu sehen, was man auch für 104 Euro erwarten kann. Ich erhielt nur die A- und B-Teile.

Bild

Also reklamierte ich den Artikel beim Händler in Werdau. Zuerst empfahl er mir allen Ernstes, das fehlende Mittelteil bei Frau Herrmann nachzufordern. Wer Frau Herrmanns Geschäftspraktiken kennt, weiß, dass dieser Versuch wenig erfolgsversprechend ist. Also widerrief ich meine Bestellung und wies ihn darauf hin, dass ich den Kaufvertrag mit ihm und nicht mit der Firma H&P geschlossen habe.
Nachdem der freundliche Mitarbeiter mit seinem Chef Rücksprache hielt und ich ihn auf seine eigenen AGBs sowie das BGB § 439 (Nacherfüllung des Verkäufers) hinweisen musste, lenkte er dann nach mehreren E-Mails mit eingeforderten "Beweisfotos" doch noch ein und ich bekam mein Geld zurück. Auch den misslungenen MB O305G konnte ich zurückgeben.

Ich möchte hier keinen Shitstorm lostreten. Von Halling, H&P und Rietze habe ich über viele Jahre unzählige Modelle gekauft und ein Dutzend Vitrinen gefüllt.
Es ärgert mich aber maßlos, wenn Hersteller von Modelltrams versuchen, ihre Kunden über den Tisch zu ziehen. Die Modelle gibt es nicht zu Taschengeldpreisen. Auch wenn es vielleicht Spielzeug ist, diese Produkte kaufen erwachsende, mündige Menschen. Wenn das Herstellern und auch Händlern nicht bewusst ist, haben sie langfristig keine Perspektive und vergraulen auch den letzten zahlungswilligen Kunden. Das muss sich endlich wieder ändern!

Michael
Beiträge: 28
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 22:31

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von Michael » Do 15. Jun 2017, 22:06

Also nun erst mal ein bisschen Butter bei die Fische, sicherlich bist Du verärgert weil Du glaubst man veräppelt Dich. Aber um etwas Licht ins Dunkel zu bringen mal ein paar Fakten: Der Händler ( ich denke ich weiß, welchen Du meinst) hat ein altes Bild von der H&P Webseite zur Produktdarstellung verwendet. Zwischenzeitlich, einige Jahre schon, werden die NGT8D Antriebe nur noch ohne Mittelteil geliefert. Denn es kann problemlos das originale Teil mitsamt Kleinraddrehgestellen verbaut werden. Dein Produkt war also nach den Herstellerspezifikationen vollständig! Und ja, der Antrieb kostet jetzt leider so viel.
Zweitens niemand hat hier versucht seine Kunden über den Tisch zu ziehen. Du schreibst "Frau Herrmanns Geschäftspraktiken" , so was sagt man nur wenn ein Geschäftsmann betrügt, stiehlt oder seine Kunden gewerbsmäßig bescheißt. Du kannst Dir sicher sein, dass Frau Herrmann mit Dir kein Wort mehr reden möchte. Das macht insofern nichts da Du ja auch nicht wenigstens den Dialog gesucht hast. Es hätte ja sein können, dass Du dort erfahren hättest, das Produkt wurde geändert und dass die Zulieferer auch an der Preisschraube drehen mussten.

Ich bin seit vielen Jahren recht zufriedener Kunde sowohl bei dem Händler als auch bei Frau Herrmann. Wenn es Probleme gab habe ich den Dialog und nicht den Monolog gesucht und es konnte mir geholfen werden. Selbst wenn mal ein Modell unvollständig aus Dresden kam hat ein freundliches Telefonat mit ihr oder ihrem Mitarbeiter(n) stets zur Beseitigung des Mangels geführt. Ich gehe immer nach der Maxime "wie an in den Wald hineinruft so schallt es auch wieder heraus". Vielleicht einfach mal probieren.

In diesem Sinne einen schönen Tag noch.

Tatrapilot
Beiträge: 86
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 00:26

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von Tatrapilot » Fr 16. Jun 2017, 06:32

Hallo Michael,

es ist ja lobenswert, wenn du die genannten Adressen verteidigst. Ein Produkt muss man aber so liefern, wie es abgebildet ist. Was nützt mir eine unvollständige Bodenplatte? Eine Zinkplatte hat nunmal mehr Gewicht als das Plastikteil aus dem Bausatz. Sie ist unverzichtbar. Auch für eine stabile Gelenkverbindung und eine betriebssichere Lagerung der Drehgestelle ist Metall der objektiv bessere Werkstoff als Plastik. Warum das Mittelteil nicht mehr geliefert wird, ist mir ein Rätsel.
Würdest du ein Auto mit drei anstatt vier Rädern kaufen?

Bei Frau Herrmann hatte ich 2004 über die Website und zur Messe in Leipzig 2011 Artikel bestellt und bis heute nicht erhalten. Zu diesem Thema könnten Hersteller und Kunden Romane schreiben, oft ist das auch schon sehr ausführlich geschehen und deshalb an dieser Stelle absolut überflüsslig. Schön, wenn du andere Erfahrungen mit ihr gemacht hast. Die meisten Leute, die ich kenne, konnten das bisher nicht.

Auch ein Händler sollte seine AGBs und das BGB kennen. Das man als Kunde seine selbstverständlichen Rechte mit mehreren E-Mails einfordern muss und Fotos zur Dokumentation der Mängel abgefordert werden, ist kein gutes Beispiel für Kundendienst, zumal ich schon viele Jahre Stammkunde bei diesem Händler bin. Wozu gibt es das Widerrufsrecht? Auch einen Kunden an den Hersteller zu verweisen, anstatt selbst nachzubessern, spricht nicht für Seriosität.

Michael, eine Frage am Rande: Wie lange beschäftigst du dich schon mit der Modellstraßenbahn, kaufst Modelle bei verschiedenen Herstellern und Händlern? Verfolgst du hier im Forum aufmerksam die Beiträge und Berichte über angekündigte und neu erschienene Straßenbahnmodelle?
Es ist nicht böse gemeint und ich möchte hier auch keinen Streit. Ich berichte auch lieber Positives. Mir war es wichtig, meine Erfahrungen mitzuteilen. So bleibt vielleicht anderen Kunden Ärger erspart.

Gruß Tatrapilot

Mickybaer
Beiträge: 102
Registriert: Do 23. Mär 2017, 21:31

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von Mickybaer » Fr 16. Jun 2017, 06:44

Bei der Auktion von Ebay,sowohl auch bei ihrer Homepage(also der aus Werdenau [dsAutoModelle])steht in der Beschreibung ganz deutlich,dass es OHNE MITTELSTÜCK geliefert wird!!!
Man sollte schon vorher die Beschreibung lesen ,bevor man es kauft und reklamiert.

Michael
Beiträge: 28
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 22:31

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von Michael » Fr 16. Jun 2017, 08:35

Hallo Tatrapilot,
Tatrapilot hat geschrieben: Ein Produkt muss man aber so liefern, wie es abgebildet ist.
Muss man nicht. Es gibt diesen schönen Satz Änderungen im Sinne des technischen Fortschrittes vorbehalten.
Tatrapilot hat geschrieben: Was nützt mir eine unvollständige Bodenplatte? Eine Zinkplatte hat nunmal mehr Gewicht als das Plastikteil aus dem Bausatz. Sie ist unverzichtbar. Auch für eine stabile Gelenkverbindung und eine betriebssichere Lagerung der Drehgestelle ist Metall der objektiv bessere Werkstoff als Plastik. Warum das Mittelteil nicht mehr geliefert wird, ist mir ein Rätsel.
Was nützt Dir denn mehr Gewicht auf einem antriebslosen Mittelteil? Stabil ist der Mittelwagen auch so und warum muss eine Drehzapfenlagerung aus Metall sein? Ich besitze mehrere Modelle dieses Types und kenne genügend Leute die auch nur Plastedrehgestelle im Plastikrahmen verbaut haben und bei Allen funktioniert es. (Ach ja, ich bin aus MD)
Tatrapilot hat geschrieben: Bei Frau Herrmann hatte ich 2004 über die Website und zur Messe in Leipzig 2011 Artikel bestellt und bis heute nicht erhalten.
Hast Du denn damals mal angefragt warum nicht geliefert wurde und wenn ja, wie? Sowohl in Leipzig als auch auf den KBgg-Veranstaltungen habe ich es jedesmal mitbekommen wie der ach so hochgeschätzte Kunde herumgepoltert hat. Es werden teilweise absurde Wünsche und Forderungen gestellt . Selbst Kraftausdrücke und Beleidigungen an sie habe ich schon mitbekommen. Wer so mit mir reden würde wäre anschließend nicht mehr in der Dr. Best Zielgruppe. Die Sache mit dem Wald habe ich ja schon im ersten Posting geschrieben.
Tatrapilot hat geschrieben: Auch ein Händler sollte seine AGBs und das BGB kennen. Das man als Kunde seine selbstverständlichen Rechte mit mehreren E-Mails einfordern muss und Fotos zur Dokumentation der Mängel abgefordert werden, ist kein gutes Beispiel für Kundendienst, zumal ich schon viele Jahre Stammkunde bei diesem Händler bin. Wozu gibt es das Widerrufsrecht? Auch einen Kunden an den Hersteller zu verweisen, anstatt selbst nachzubessern, spricht nicht für Seriosität.
Die Händler werden das kennen. Zu den selbstverständlichen Rechten gehören auch die selbstverständlichen Pflichten. Dazu gehört nun mal eine vernünftige Mängelanzeige. Du glaubst ja nicht was Kunden mir ständig gegenüber behaupten. Wenn wir dann um Bilder bitten ist es plötzlich ganz leise. Da ich Dir schon geschrieben hatte, dass der Antrieb mängelfrei ist, war die Rückabwicklung des Vertragen eine Freundlichkeit des Händlers. Gemusst hätte er es nach BGB nicht. Das ist kein Zeichen von Nichtseriösität, im Gegenteil, das ist freiwilliger Kundenservice. Im Übrigen kann im Rahmen der Sachmangelbeseitigung durchaus der Hersteller hinzugezogen werden, wenn der Händler selbst nicht in der Lage zur Beseitigung desselben ist. Kleines Beispiel von mir: als meine Waschmaschine kaputt ging kam auch nicht der Saturnmonteur sondern der des Herstellers mit dem ich vorher eine Terminabsprache machen musste.
Tatrapilot hat geschrieben: Michael, eine Frage am Rande: Wie lange beschäftigst du dich schon mit der Modellstraßenbahn, kaufst Modelle bei verschiedenen Herstellern und Händlern? Verfolgst du hier im Forum aufmerksam die Beiträge und Berichte über angekündigte und neu erschienene Straßenbahnmodelle?
Mein erstes Straßenbahnmodell hatte ich so um 1992. Hier im Forum bin ich seit 2005. Und ja, ich versuche jeden Thread zu verfolgen. Manchmal lache ich mir ´nen Ast ab. Manchmal könnte ich nur den Kopf schütteln. So wie im Moment.

Tram1324
Beiträge: 23
Registriert: So 5. Nov 2006, 13:33
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von Tram1324 » Fr 16. Jun 2017, 10:26

Hallo Micha,

genau mein Reden.
Diese Leute sollten doch mal vorher darüber nachdenken, was sie hier so schreiben.

@Tatrapilot
Dass mit der fehlende Metallbodenplatte für das Mittelteil ist schon seit mehreren Jahren bekannt.
Wir nehmen schon seit Jahren, die Bodenplatten aus dem Bausatz und beschweren das Mittelteil
mit Bleiplatten. Funktioniert super und wir haben keine Probleme damit mit dem NGT8D.

Aber wenn Du unbedingt die Bodenplatte aus Metall haben möchtest,
dann kann ich dir weiter helfen. Habe noch eine Bodenplatte bei mir gefunden.

Und bitte nicht immer über die Hersteller meckern.
Die sind auch nur Menschen wie Du und ich.

Wir als Verein sind seit Jahrzehnten mit Frau Herrmann in Kontakt und haben
nur positve Erfahrung mit der Firma H&P.
Natürlich gibt es auch mal ein Problem, aber dieses "Problem" wir ganz schnell gelöst von
Frau Herrmann.

schreib mir mal bitte eine EMail ob du noch die Bodenplatte mit Antrieb haben möchtest.
EMail Adresse: msfev@t-online.de
Schöne Grüße
Michael Menz Magdeburger Straßenbahnfreunde e.V.

HOSCH
Beiträge: 1
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 12:55
Wohnort: Dresden

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von HOSCH » Fr 16. Jun 2017, 10:29

Mickybaer hat geschrieben:Bei der Auktion von Ebay,sowohl auch bei ihrer Homepage(also der aus Werdenau [dsAutoModelle])steht in der Beschreibung ganz deutlich,dass es OHNE MITTELSTÜCK geliefert wird!!!
Man sollte schon vorher die Beschreibung lesen ,bevor man es kauft und reklamiert.
Die Frage ist da nur, ob es zum Zeitpunkt des Kaufes von Tatrapilot auch schon so war, oder ob dies eine Reaktion auf seine Reklamation ist.

Viele Grüße aus Dresden
Holger

derbaryard
Beiträge: 22
Registriert: So 10. Feb 2008, 14:36
Wohnort: Suedhessen

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von derbaryard » Fr 16. Jun 2017, 12:48

Aber einmal von der Änderung abgesehen, mir wurde vor wenigen Wochen eine dreiteilige Antriebseinheit für den NGT8 zugesagt, mit der Aussage "schicke ich Ihnen gleich am Dienstag raus. Also hab ich brav Vorkasse geleistet.
Nun vergeht Woche um Woche und weder erhalte ich ein Päckchen, noch Antwort auf Brief, Email oder Anruf.

Habt Ihr einen Tipp, wie ich Frau Hermann erreichen kann?

Langsam fange ich mich nämlich auch an zu fragen, wie es zu verstehen ist, Dinge zuzusagen, Geld zu kassieren und sich dann tot zu stellen.

Liebe Grüße

Bastian
Die Bahn kommt...

Tram1324
Beiträge: 23
Registriert: So 5. Nov 2006, 13:33
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von Tram1324 » Fr 16. Jun 2017, 12:57

Hallo Bastian,

hier die Tel.-Nr. von Frau Herrmann: 0351 - 84 33 237

Wir haben auch nur die Antriebe ohne Mittelteilbodenplatte.
Deshalb verstehe ich nicht, warum der Händler diese Bodenplatte mit anbietet.
Schöne Grüße
Michael Menz Magdeburger Straßenbahnfreunde e.V.

derbaryard
Beiträge: 22
Registriert: So 10. Feb 2008, 14:36
Wohnort: Suedhessen

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von derbaryard » Fr 16. Jun 2017, 13:12

Bei mir war es Frau Hermann persönlich auf einer Messe. Unter dieser Nummer versuche ich mehrfach am Tag die komplette Woche über jemanden zu erreichen. Nur ein endlosklingeln...
Die Bahn kommt...

Tatrapilot
Beiträge: 86
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 00:26

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von Tatrapilot » Fr 16. Jun 2017, 16:07

Der Zusatz "ohne Mittelteil" wurde ergänzt, nach dem ich den Artikel zurückgeschickt habe und den Händler auf dem Mangel aufmerksam gemacht habe. Ob ihr es glaubt oder nicht! Genau einen Tag nach meiner Rücksendung war er wieder erhältlich und erhielt diesen Zusatz. Wer möchte, kann ihn jetzt gern gern kaufen!

Es gibt Händler wie z.B. Elriwa, Modellbahnshop Sebnitz und Spielemax, die sind vorbildlich. Von denen können andere noch lernen! Schnell nimmt man diesen Service für selbstverständlich hin und stellt dann fest, dass es nicht so ist. Ich selbst bin nebenberuflich tätig und pflege mit meinen Kunden einen anderen Umgang und Service.

Alles was zu sagen war, hab ich gesagt. Wer die Botschaften nicht versteht so wie der Michael, dem fehlt die Reife und muss noch etwas auf die Weide!

Ich werde das hier nicht weiter kommentieren.

Tramspotters
Beiträge: 423
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 22:32
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von Tramspotters » Fr 16. Jun 2017, 17:23

Michael hat geschrieben:Und ja, ich versuche jeden Thread zu verfolgen. Manchmal lache ich mir ´nen Ast ab. Manchmal könnte ich nur den Kopf schütteln. So wie im Moment.
Da bist du nicht der einzige, dem es so geht. :mrgreen:

Bild
Tschoe, Guido

www.tramspotters.de

Tramspotters als App für Smartphones:
iPhone: https://itunes.apple.com/de/app/tramspotters/id911797506?mt=8

derbaryard
Beiträge: 22
Registriert: So 10. Feb 2008, 14:36
Wohnort: Suedhessen

Re: Aus 3 mach 2 zum selben Preis!

Beitrag von derbaryard » Di 20. Jun 2017, 08:37

Nach 3 E-Mails ohne Antwort und sage und schreibe 32 Anrufversuchen über 10 Werktage und unterschiedliche Uhrzeiten, habe ich nun tatsächlich Frau Hermann erreichen können und einen neuen Termin genannt bekommen. :)

Hoffen wir das Beste
Die Bahn kommt...

Antworten