ET54-Fertigmodell nachträglich motorisieren

Diskussionsforum

ET54-Fertigmodell nachträglich motorisieren

Beitragvon fs84 » Sa 2. Dez 2017, 14:15

Liebe alle,


ich habe mir von Frau Herrmann ein unmotorisiertes Fertigmodell eines Görlitzer LOWA-Zugs mit bündig eingesetzten Scheiben gegönnt und würde ihn nun gerne nachträglich motorisieren. Hat jemand von euch Erfahrungen, wie man den Wagenkasten von der Bodenplatte abbekommt?
Besten Dank und viele Grüße,

Fabian
fs84
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 15:18
Wohnort: Heidelberg

Zurück zu Modellstraßenbahn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste

cron