KBGG 2020 in Braunschweig

Diskussionsforum

André
Beiträge: 30
Registriert: Mi 5. Jan 2005, 18:13
Wohnort: Berglas bei Plauen/Vogtland

Re: KBGG 2020 in Braunschweig

Beitrag von André »

Hallo,

auf Grund einer Grippe (kein Corona) musste ich meine Teilnahme in Braunschweig absagen. Ich kann nichts zu der Veranstaltung sagen,
bitte bedenkt Folgendes.

So eine Veranstaltung zu organisieren und vorbereiten, ist der Wahnsinn. Da alle Dinge im Ehrenamt passieren!

Ich habe schon 2 Veranstaltungen in Plauen mit organisiert, glaubt mir ich weis von ich spreche. Du mußt alles unter einen Hut bekommen,
wie Halle, Sonderfahrten, Genehmigungen, Presse, Marketing, Wünsche der Aussteller und vieles mehr.

Nur zwei Beispiele:

1. Sitzgelegenheiten: War bei uns nicht Thema. In der Halle wurde jeder Platz für Anlagen genutzt, da war kein Platz für Stühle.

2. Ausleuchtung: Ein Aussteller hat die Beleuchtung der Halle mit einer U-Bahn verglichen, laut Bericht Straßenbahn-Magazin. Ein anderer Aussteller kam zu mir, wo mir seine Ecke sehr dunkel vorkam. Er sagte zu mir, endlich kommt meine Anlagenbeleuchtung richtig zur Geltung, er sah es positiv.

So kann man die Dinge immer unterschiedlich sehen, es kommt auf den Betrachter an.

PS: 2014 hatten wir in Plauen über 2200 Besucher an beiden Tage, ich denke ein Zeichen für eine gute Veranstaltung.

Viele Grüße
André

Matthias.Vollstedt
Beiträge: 105
Registriert: Di 1. Mär 2005, 20:49
Wohnort: Essen

Re: KBGG 2020 in Braunschweig

Beitrag von Matthias.Vollstedt »

Leute,

warum kämpfen hier eigentlich Einige so dafür, keine Stühle aufstellen zu müssen?
Muss so eine Ausstellung unbequem sein?
Es haben doch jetzt diverse Besucher gesagt, warum sie das wichtig finden.
Lest Ihr das nicht oder wollt Ihr das nicht?

Grüße
Matthias
Zuletzt geändert von Matthias.Vollstedt am Sa 21. Mär 2020, 23:35, insgesamt 1-mal geändert.
Mehr Infos zum Bau und Betrieb von Modelltrams findet Ihr in meinem Buch "Straßenbahn im Modell", 2. Auflage Alba-Verlag Düsseldorf. Allzeit "gute Fahrt" in unserem schönen Hobby wünscht Euch
Matthias Vollstedt

Daniel Schuhmann
Beiträge: 23
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 00:37

Re: KBGG 2020 in Braunschweig

Beitrag von Daniel Schuhmann »

Niemand kämpft dafür, keine Stühle aufstellen zu müssen.

Wenn der Betreiber der Veranstaltungshalle Sitzmöbel zur Verfügung stellt, werden diese sicherlich nicht absichtlich versteckt. :D

Wir waren in München fein raus, da wir die Sitzgelegenheiten, die uns sonst auch immer im Museum zur Verfügung stehen, nutzen konnten. Hätten wir KBGG ein paar Jahre früher ausgerichtet, hätten wir auch in München ohne sie auskommen müssen.

Zudem sind natürlich auch Fluchtwege ein Thema.

Gruß,
Daniel

Jan Ruppert
Site Admin
Beiträge: 467
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: KBGG 2020 in Braunschweig

Beitrag von Jan Ruppert »

Das Thema wird hiermit geschlossen.

Es ist wohl alles gesagt.

Gesperrt