NEUHEITEN von Halling

Diskussionsforum

Jan Ruppert
Site Admin
Beiträge: 454
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Jan Ruppert »

Hallo zusammen,

Gestern, heute und morgen findet in Dresden die Modellbahnausstellung in der Messe statt.
U.a. auch dort vor Ort ist auch die Firma Ferrotrain/Halling, mit einigen Neuheiten im Gepäck.

Erstmalig in den Verkauf kam eine Neuauflage des Hannoveraners als Budapester Version.
Interessant hierbei die Möglichkeit, alte und neue Beschriftung zu verwenden, Decals liegen bei.
Bild

Vorgestellt wurde außerdem der Varioantrieb mit einem kleinen Faulhabermotor. Dieser war ein Muster, für eine Serie werden noch ein paar Tests durchgeführt.

Für die neutralen Rekowagen werden demnächst Decals mit Berliner Beschriftung erscheinen.

tramfahrer
Beiträge: 40
Registriert: Mo 27. Mai 2013, 12:19
Wohnort: Landkreis Gifhorn

Re: NEUHEITEN von Halling in Dresden

Beitrag von tramfahrer »

Hallo die Runde,
wer nicht In Dresden vor Ort war, hat am 07. und 08.03.2020 die Möglichkeit den Stand von Ferrotrain/Halling in Braunschweig während der Veranstaltung KBGG 2020 zu besuchen.
Beste Grüße Christian

Nicht ohne meine Modellstraßenbahn

Jan Ruppert
Site Admin
Beiträge: 454
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Jan Ruppert »

Hallo zusammen,
heute erreichte mich ein Newsletter von Halling, wo eine Wiederauflage des Wiener Beiwagens c2/c3 in den Verkauf geht:

Bild

Quelle: http://www.halling.at

Manfred A.
Beiträge: 243
Registriert: Do 30. Dez 2004, 12:13
Wohnort: Wien

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Manfred A. »

Leider ist die Wiederauflage verhunzt. Bei der Tür 3 sollte sich der Türtaster mittig der darunter liegenden Piktogramme befinden. Dementsprechend sind auch die Türtaster bei den beiden anderen Türen zu nahe an den Türen aufgedruckt.

LG, Manfred

Jan Ruppert
Site Admin
Beiträge: 454
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Jan Ruppert »

Sind das nicht nur Decals, die man ankleben muss?

Manfred A.
Beiträge: 243
Registriert: Do 30. Dez 2004, 12:13
Wohnort: Wien

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Manfred A. »

Die Türtaster sind aufgedruckt, oder meinst du die Piktogramme unter dem Türtaster?

Was definitiv nicht stimmt ist die Position der Nummer am Heck. Bei den c2 und c3 ist diese mittig über dem Schlußlicht. Beim Modell wurde diese seitlich über der Blinkerkonsole aufgedruckt, diese Ausführung gabs nur bei den c1.

LG, Manfred

DSV
Beiträge: 89
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 12:46
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von DSV »

Hallo allseits,

Frage: Wie lange dauert es aber dem Moment wo die Mails mit der Vorstellung eines neuen Modells von Halling drausen sind, bis dann die Vorbestellungsrechnungen versendet bzw das Modell ausgeliefert wird? Gibt da ungefähre Werte oder ist das jedes mal anders?

Gruß Daniel

Jan Ruppert
Site Admin
Beiträge: 454
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Jan Ruppert »

Neu ab sofort von Halling die beiden Oldtimer Turin:

Bild

sowie eine Wiederauflage des Wiener G in verschiedenen Varianten:

Bild

Bild

Jan Ruppert
Site Admin
Beiträge: 454
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Jan Ruppert »

Hallo zusammen,

derzeit bei Halling sind 2 Neuheiten in Produktion:

Hannover TW6000 mit Werbung für Niki-saint-phalle-Promenade (Einkaufszentrum)
Bild
Bildquelle: Halling

und als Formneuheit:

Flexity M33 Göteborg
Bild
Bildquelle: Halling

Bild
Bildquelle: wikipedia

Manfred A.
Beiträge: 243
Registriert: Do 30. Dez 2004, 12:13
Wohnort: Wien

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Manfred A. »

Die Preise für die Modelle:

6000er Standmodell 255 Euro, motorisiert 295 Euro

Flexity Göteborg Standmodell 394 Euro, motorisiert 439 Euro

LG, Manfred

Per Lind
Beiträge: 35
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 18:44
Wohnort: Åsbro, Schweden

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Per Lind »

Mindestradie 360 mm - kann es wirklich Stimmen?
Das sind Märklin-Radius und passt nicht an üblichen modellstrassenbahnschienen.
-Per

Thomas13
Beiträge: 5
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 17:52

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Thomas13 »

Hallo Zusammen,

ein tolle Formneuheit von Halling bzw. Ferrotrain, der M33 Göteborg. Erfreulich, dass es eine Formneuheit gibt und ein Modell, dass ich mir gerne zulegen würde.

Leider entwickeln sich die Preise immer mehr in eine Richtung, die meine Schmerzgrenze für derartige Modelle mehr als überschreitet. Dass es sich um eine kleine Serie handelt ist mir sehr wohl klar, doch ein Modell, das sich in den Abmessungen eines Bremer Gt8N II bewegt und nun doppelt so viel kostet ist für mich kaum noch nachvollziehbar. Für 439,-€ erwarte ich ein digitales Fahrzeug mit Innenbeleuchtung sowie Front- und Hecklicht. Möglicherweise sehe ich das auch zu eng aber so ist nun mal meine Meinung.

Sehr schade, dass dieses Modell, das bestimmt sehr gelungen sein wird aus diesen Gründen nicht den Weg in meine Sammlung (die ich bereits aus verschiedenen Gründen verkleinert habe) finden wird.

Gruß
Thomas

Gundi
Beiträge: 62
Registriert: So 25. Nov 2007, 12:26
Wohnort: Hamburg

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Gundi »

Hallo Thomas!
Ja, die Inflation fällt bei einigen Modellen ganz schön ins Gewicht :wink: Aber vielleicht haben wir ja Glück, und das Modell ist auch wieder direkt im Üstra-Shop https://www.uestra.de/kundenservice/fahrzeugmodelle/ zu bekommen (dann profitieren wir vlt. sogar noch vom verminderten MwSt.-Satz). Denn siehe am Beispiel des motorisierten TW 6000 mit "125 Jahre Üstra": bei Ferro-Train im Shop 258,-€; im Üstra Shop 215,60€. Auf jeden Fall ein schöner Farbtupfer. Gruß: Michael

Mickybaer
Beiträge: 117
Registriert: Do 23. Mär 2017, 21:31

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Mickybaer »

Hallo zusammen,
grundsätzlich begrüße ich Neuentwicklungen von Modellen der Fa. Halling und freue mich, dass man weiterhin daran arbeitet, das Sortiment mit interessanten Vorbildern zu erweitern.
Der Funktionsumfang bei der damaligen Neukonstruktion der Luxemburger Straßenbahn hat mir sehr gefallen und war v.a. auch zeitgemäß. Der Preis ist sicherlich nicht ohne für ein Modell (gewesen), aber bei Gefallen sicherlich vertretbar.
Ganz anders sieht es beim Modell "Göteborg" aus. Hier kann ich mich größtenteil Thomas anschließen. Für einen Preis von 439 EURO ist dieser mir persönlich für den beworbenen Funktionsunfang zu "mau" ausgestattet. Sicherlich werden sich Abnehmer finden, aber Außenstehende, die z.B. wie ich keinen Bezug zum Vorbild haben, wird/ kann dieser Preis "abstrecken".

Ist auch nur meine Meinung...

LG

Manfred A.
Beiträge: 243
Registriert: Do 30. Dez 2004, 12:13
Wohnort: Wien

Re: NEUHEITEN von Halling

Beitrag von Manfred A. »

Offenbar wurde in der Wiener Leopoldigasse wieder an der Preisschraube gedreht.

Bei den Wiener C1, welche angeblich heuer noch neu aufgelegt werden sollen, wurden die Produktbeschreibungen und die Preise angepaßt. Das Standmodell mit Kunststoffrädern und Kunststoffstromabnehmer ist laut Homepage künftig um 135 Euro wohlfein. Bei der letzten Auflage wurde das Standmodell mit Metallstromabnehmer und Metallachsen um 82 Euro verkauft. Die kommende Preissteigerung darf sich jeder selber ausrechnen.

LG, Manfred

Antworten