U-Bahn-Modell-Anlagen

Diskussionsforum

Mickybaer
Beiträge: 127
Registriert: Do 23. Mär 2017, 21:31

Re: U-Bahn-Modell-Anlagen

Beitrag von Mickybaer »

Hallo,
auch von mir vielen Dank für die interessante Zusammenstellung.
Das Funken an den Stromschienen sieht super aus und verleiht einem Nachmachen... :D
DSV hat geschrieben: Mo 2. Mär 2020, 10:44 Funktionierende Zugzielanzeigen [...]
Irgendwo hatte ich sogar mal eine mit Micro-Bildschirmen gesehen, die war noch verblüffender, aber die finde ich grade nicht.
Meinst du zufällig das hier?
https://www.youtube.com/watch?v=BtKtx68hcUw

LG
DSV
Beiträge: 102
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 12:46
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: U-Bahn-Modell-Anlagen

Beitrag von DSV »

Hallo erneut,

nee, obwohl das auch genial gemacht ist, die Anlage, die ich meinte, hatte die großen blauen stationären DB-Bahnsteig-Anzeiger (dieser Typ hier https://www.eepforum.de/gallery/image/1 ... z%C3%BCge/ ), die mit wechselnden Beschriftungen beschickt werden.

Gruß Daniel
DSV
Beiträge: 102
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 12:46
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: U-Bahn-Modell-Anlagen

Beitrag von DSV »

Hallo erneut,

ier glaube ich habe jetzt zumindest einen Teil jenes niederländischen Modell-U-Bahnprojekts wiedergefunden, irgendwo gab zwar auch ne Seite, wo man die verschiedenen Bahnhöfe größer und in mehr Aufbahmen sah, aber hier ist zumindest schon mal etwas: https://www.stameldam.nl/METRO-RANDSTADRAIL.html

Gruß Daniel
DSV
Beiträge: 102
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 12:46
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: U-Bahn-Modell-Anlagen

Beitrag von DSV »

Nachtrag: Sogar auf Märklin-Basis gibts, diesmal Helsinki: http://new-helsinki-metro.blogspot.com/p/stations.html
Zuletzt geändert von DSV am Sa 20. Jun 2020, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.
U23 Gladbeck
Beiträge: 103
Registriert: So 30. Nov 2014, 04:03

Re: U-Bahn-Modell-Anlagen

Beitrag von U23 Gladbeck »

-----------------------------------------------
Vielen Dank für die schönen Links!
-----------------------------------------------

Ich kenne auch noch mindestens ein halbes, eher ein ganzes weiteres Dutzend solcher Anlagen (u. a.: Straßenbahnbahnmuseum Köln, Holgers Module, NESTRA, MiWuLa, Rietze-Messeanlage 2020, diverse Anlagen aus YouTube-Videos), nur fehlt mir leider im Moment die Zeit, diese zusammenzustellen. Das könnte aber mal ein schönes Projekt für die Zukuft sein. Hier im Thread kann man sie ja bereits einmal sammeln.
Alsternordbahn
Beiträge: 64
Registriert: So 22. Dez 2019, 18:05

Modellfahrzeug Tunnelbanan Stockholm

Beitrag von Alsternordbahn »

Ich füge das mal hier ein: Offenbar gab es mal ein Großserienmodell eines der grünen Stockholmer U-Bahnwagen? Müsste dem Größenvergleich (Wiking-V7) nach etwa TT sein. Jedenfalls wurde mir bei der Suche nach Gog-Tram-Informationen dieses Bild einer Auktion angezeigt, das ich als einen C2-Typ aus Stockholm erkenne. Wer weiss mehr? (Der Nachbau einiger der in den Fels gehauenen Stationen in Stockholm mit ihren bunten Kunstinstallationen wäre sicherlich eine ganz besondere Herausforderung.)

https://auctionet.com/en/30281-modellta ... -wiking-ss

(Nebenbei ist dies auch der Nachweis, dass der vierachsige Arbeitswagen von Gog tatsächlich produziert wurde.)
Werkstattmeister
Beiträge: 5
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 13:00

Re: U-Bahn-Modell-Anlagen

Beitrag von Werkstattmeister »

Das Modell stellt einen Stockholmer C2 Wagen dar und ist im Masstab 1:120.
Es wurde im Jahr 1957 zur Eröffnung der City-Verbidnung von der AB Stockholms Sparvägar in Auftrag gegeben.

Es gab im SL-Museum auch mal ein HO Modell des C2 Wagens zu kaufen. Zu dem habe ich aber keine weiteren Infos.

Grüßle,
der Werkstattmeister
Modelmetro.nl
Beiträge: 1
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 15:33

Re: U-Bahn-Modell-Anlagen

Beitrag von Modelmetro.nl »

Ich möchte Ihnen meinen eigenen Modellbausatz der Rotterdamer U-Bahn (Niederlande) vorstellen:

Bild

Es handelt sich um den Düwag Typ T (auch SG2 genannt), das zweite U-Bahn-Modell, das im Rotterdamer U-Bahn-System von 1980 bis 2015 eingesetzt wurde. Der Typ T ist möglicherweise Personen bekannt, die den Siemens-Duewag U2 kennen, da sie einige Ähnlichkeiten aufweisen. Zum Beispiel die Scheinwerfer.

Aufgrund der Restaurationsentwicklungen mit dem Typ T 5217 dachte ich, es wäre schön, selbst ein Modell davon zu haben, aber es stellte sich heraus, dass es noch nicht existiert. Deshalb habe ich selbst angefangen, daran zu arbeiten. Anfangs wollte ich nur eine Kopie für mich selbst machen, aber ich hörte von vielen Leuten, dass sie auch interessiert waren. Deshalb bin ich so an das Projekt herangegangen, dass für jeden etwas dabei ist. Standmodell, motorisiert (12V DC), vor / nach der Überholung in der Lebensmitte, Randstadrail. Der Maßstab ist H0 (1:87), und es wurde unter anderem mit hochwertigen 3D-gedruckten Harzteilen sowie Halling-Drehgestellen zusammengesetzt.

Nach mehr als einem Jahr des Forschens, Entwerfens und Testens ist das Modell nun eine Tatsache! Ich habe bereits viele zufriedene Reaktionen von Käufern erhalten. Werfen Sie einen Blick auf meine Website https://www.modelmetro.nl, es gibt viele Informationen über das Modell. Leider ist die Website nur auf Niederländisch verfügbar, aber heutzutage ist es möglich, die Website automatisch über den Chrome-Browser ins Deutsche zu übersetzen. Wenn Sie weitere Fragen haben oder eine Kopie bestellen möchten, senden Sie mir bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.

Herzliche Grüße, Bas Hendriksen

Bild
Bild
Zuletzt geändert von Modelmetro.nl am So 13. Dez 2020, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.
Alsternordbahn
Beiträge: 64
Registriert: So 22. Dez 2019, 18:05

Re: U-Bahn-Modell-Anlagen (HH)

Beitrag von Alsternordbahn »

Eine Anlage mit Hamburger U-Bahnmotiven im Entstehen wird im Stummiforum gezeigt. Zunächst zur nur zwei Tunnelstationen. Wartenau kommt mir sehr realistisch vor, ist mit den roten Metall-Panelen aber auch im Original recht gelungen.

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=190324
Antworten