Sehr kompakter Antrieb mit 24mm Radstandgesucht

Diskussionsforum

Antworten
Gleislaeufer
Beiträge: 2
Registriert: Mi 21. Okt 2020, 21:56

Sehr kompakter Antrieb mit 24mm Radstandgesucht

Beitrag von Gleislaeufer »

Hallo zusammen,
der Account ist neu war aber vor ein paar Jahren schonmal zu Gast in diesem Forum. Nach ein paar Jahren Baustop gehts jetzt wieder weiter.

Ich benötige für mein B-Wagen Projekt einen Antrieb, der einen Radstand von 24mm hat.
Der Motor müsste sich über den Achsen befinden. Im Modell ist leider kein Platz, da eine komplette Inneneinrichtung vorhanden ist, die ich gerne erhalten möchte. Bei Halling und SB Modellbau bin ich nicht fündig geworden.

Kennt einer von euch noch andere Hersteller, die was passendes im Sortiment haben?

Vielen Dank für eure Hilfe
Mickybaer
Beiträge: 127
Registriert: Do 23. Mär 2017, 21:31

Re: Sehr kompakter Antrieb mit 24mm Radstandgesucht

Beitrag von Mickybaer »

Hi,
es ist doch der Münchener U-Bahnzug von Hödl gemeint, oder?

Die Erhaltung der kompletten Inneneinrichtung ist m.E. nur nach dem Prinzip von sb-modellbau durchsetztbar. Der Motor ist hierbei mittig unterhalb der Sitzplatte befestigt und treibt über zwei Kardanwellen die jeweiligen Drehgestelle an. Eine natürlich sehr attraktive Lösung, die mir sehr gefällt. Dies selbst du realisieren wäre sicherlich nicht ganz leicht und die fertigen Wagen kommen nur gelegentlich in der Bucht vor.

Am einfachsten ist es natürlich ein Laufdrehgestell durch ein angetriebenes Drehgestell auszutauschen. Nach diesem Prinzip ist auch der Hersteller vorgegangen, sodass ein solches Antriebsfahrwerk derzeit angeboten werden kann.
Die Machart gefällt mir persönlich zwar nicht ganz, ist aber dennoch ein schönes Angebot für diejenigen, die gerne ein motorisiertes Modell möchten.
Wie man hier auf Bildern aber schon sehen kann, muss auf einen kleinen Teil der Inneneinrichtung verzichtet werden. Das wird bei allen anderen Antriebsdrehgestellen ebenfalls so sein.
Tramspotters
Beiträge: 499
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 22:32
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Sehr kompakter Antrieb mit 24mm Radstandgesucht

Beitrag von Tramspotters »

Hi,

von was für einem B-Wagen-Projekt sprichst du denn? Ich habe bei meinen B-Wagen die Drehgestelle der S-Bahn von Halling verwendet. Der zugehörige Motor verschwindet unter der Inneneinrichtung.

Tschoe, Guido
Gleislaeufer
Beiträge: 2
Registriert: Mi 21. Okt 2020, 21:56

Re: Sehr kompakter Antrieb mit 24mm Radstandgesucht

Beitrag von Gleislaeufer »

Sorry mit B-Wagen, war der Stadtbahnwagen Typ B gemeint. Also das Exemplar was zu wenigen noch in Bonn u. Köln im Originalzustand fährt.
In der Unterflur ist leider kein Platz für die Motoren. Die einzige Möglichkeit wäre ein Motorisiertes Fahrgestell in der Mitte.

Hier ein Foto vom geplanten Einbauort:
https://ibb.co/5nTBNvk

Schönes Wochenende gewünscht.
Mickybaer
Beiträge: 127
Registriert: Do 23. Mär 2017, 21:31

Re: Sehr kompakter Antrieb mit 24mm Radstandgesucht

Beitrag von Mickybaer »

Dann bitte nicht verwirren lassen; mein vorheriger Beitrag bezog sich ausschließlich auf den Münchener U-Bahnwagen des Typs B.

Viel Erfolg!
Tramspotters
Beiträge: 499
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 22:32
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Sehr kompakter Antrieb mit 24mm Radstandgesucht

Beitrag von Tramspotters »

Gleislaeufer hat geschrieben: Fr 23. Okt 2020, 16:59 Sorry mit B-Wagen, war der Stadtbahnwagen Typ B gemeint. Also das Exemplar was zu wenigen noch in Bonn u. Köln im Originalzustand fährt.
In der Unterflur ist leider kein Platz für die Motoren. Die einzige Möglichkeit wäre ein Motorisiertes Fahrgestell in der Mitte.

Hier ein Foto vom geplanten Einbauort:
https://ibb.co/5nTBNvk

Schönes Wochenende gewünscht.
Oh ein grüner B-Wagen, die sieht man selten. Woraus ist der gebaut?

Meine B-Wagen haben einen Antrieb ähnlich wie der Halling Düwag, also ein flacher Motor treibt über eine Kardanstange das Getriebedrehgestell an. Die Inneneinrichtung kann man da natürlich nicht bis auf den Boden herunter nachbilden, aber muss man ja auch nicht.

Tschoe, Guido
U23 Gladbeck
Beiträge: 103
Registriert: So 30. Nov 2014, 04:03

Re: Sehr kompakter Antrieb mit 24mm Radstandgesucht

Beitrag von U23 Gladbeck »

Mickybaer hat geschrieben: Fr 23. Okt 2020, 19:00 Dann bitte nicht verwirren lassen; mein vorheriger Beitrag bezog sich ausschließlich auf den Münchener U-Bahnwagen des Typs B.

Viel Erfolg!
Eigentlich nicht weiter schlimm. Die Drehgestelle der Münchner B-Wagen und der Bonner B-Wagen sind sich grundsätzlich ähnlich und haben mit 2100 mm in 1:1 auch den gleichen Achsabstand. In 1:87 ergäbe dies 24,14 mm. Im Original sind die Münchner Doppeltriebwagen Allrad-angetrieben, während in den Bonner Gelenktriebwagen nur die Drehgestelle unter den Wagenenden angetrieben sind, also nicht jenes unterm Gelenk.

Auch wenn ich noch kein Erfahrungen mit dem Eigenbau habe, käme in meinen Augen sowohl für Münchner als auch Bonner B-Wagen der dem mit 23,0 mm Achsstand den 24 mm schon sehr nahe kommende pmt 72407 in Frage, auch weil vermutlich recht robust. Ob er "flach" genug für das Projekt ist, vermag ich nicht einzuschätzen.
Matthias.Vollstedt
Beiträge: 118
Registriert: Di 1. Mär 2005, 20:49
Wohnort: Essen

Der pmt 72407 ist für Drehgestellfahrzeuge ungeeignet,

Beitrag von Matthias.Vollstedt »

zum Einen, weil er als ausdrücklich für den Antrieb kleiner Zweiachser gedachte Konstruktion einen weit auskragenden Rahmen hat (zum Aufsetzen des Wagenkastens), der den Bogenlauf von Drehgestellen durch Anstoßen an den Wagenwänden behindern bis verunmöglichen würde, und
zum Anderen, weil keine sinnvolle Befestigung eines Drehzapfens möglich ist.

Für die gestellte Aufgabe würde ich immer auf kardangetriebene Drehgestelle aus Halling-Bauteilen zurückgreifen. Die gibt es in vielen Varianten auch einzeln, und Herr Neumann junior von Halling berät sehr gut und freundlich.

Grüße
Matthias
Mehr Infos zum Bau und Betrieb von Modelltrams findet Ihr in meinem Buch "Straßenbahn im Modell", 2. Auflage Alba-Verlag Düsseldorf. Allzeit "gute Fahrt" in unserem schönen Hobby wünscht Euch
Matthias Vollstedt
niczano
Beiträge: 16
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 09:25
Wohnort: Sofia (Bulgaria)

Re: Sehr kompakter Antrieb mit 24mm Radstandgesucht

Beitrag von niczano »

Das ist mein System:


Bild

Bild


Wie Sie sehen können, kein Platz im Auto.

Hier erkläre ich, aus welchen Komponenten sie bestehen

viewtopic.php?f=5&t=5960

Nic
Antworten