Shapeways und die Preise

Hier findet ihr alles zum Thema 3D-Druck.
Wir werden auch nach und nach alle Threads zu diesem Thema aus den anderen Forenbereichen hierhier verschieben.

Shapeways und die Preise

Beitragvon Silbergräber » Di 22. Dez 2015, 12:07

Moin,

ich habe mit Entsetzen festgestellt, dass die Preise von shapeway offenbar dynamisch sind: konnte ich die AEG-Lok 604 letzte Woche noch für 73,19 € bestellen (vor einiger Zeit war sie noch für deutlich unter 70,- ausgeschrieben), würde mich eine zweite Maschine nun 87,09 € kosten. Krass, woll? Ich kann ja eine Gewinnoptimierung durch dynamische Preise verstehen - nur nachvollziehen kann ich sie nicht. Vielleicht könnte Ihr mich dazu aufklären:

- werden die Preise anhand der tatsächlichen Bestellungen angepasst oder reicht da schon ein Klick / Anschauen?
- gehen die Preise irgend wann auch mal wieder runter (wenn keine weiteren Bestellungen eingehen, natürlich) oder bleiben sie auf hohem Niveau?

LG

Jörn
Silbergräber
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 20:21

Re: Shapeways und die Preise

Beitragvon Jan Ruppert » Di 22. Dez 2015, 13:24

Hallo Jörn,

vor Weihnachten gab es bei shapeways öfter mal Rabatte, daher kann es sein, dass du weniger bezahlt hast.
Jetzt wird es der Normalpreis sein.

Die Rabattaktionen kann man leider nicht vorhersagen.

Gruß Jan
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin

Re: Shapeways und die Preise

Beitragvon Silbergräber » Di 22. Dez 2015, 13:38

Jan Ruppert hat geschrieben:vor Weihnachten gab es bei shapeways öfter mal Rabatte, daher kann es sein, dass du weniger bezahlt hast.

Man muss auch mal Glück haben :) - werde das ganze aber mal im Auge behalten.

LG

Jörn
Silbergräber
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 20:21

Re: Shapeways und die Preise

Beitragvon Hans-Helmut Börß » Mi 23. Dez 2015, 10:52

Hallo,

heute gibt es 25 $ Rabatt auf alle Bestellungen ab 100 $. Die Lok kostet 92.14 $. Wenn du noch eine sinnvolle Kleinigkeit findest, könnte sich das ja lohnen.
Das Angebot gilt bis 23:59 Pacific Time, das müsste 08:59 morgen bei uns sein.

Viele Grüße
Hans-Helmut
Hans-Helmut Börß
 
Beiträge: 302
Registriert: Do 30. Dez 2004, 14:45
Wohnort: Wuppertal

Re: Shapeways und die Preise

Beitragvon Tramwaybastler » Mi 23. Dez 2015, 14:38

Hallo

Shapeways macht hier nicht viel, der Preis wird in Dollar berechnet und danach in Euro zum aktuellen Wechselkurs umgerechnet. Der Designer kann aber jederzeit den den Aufschlag den er verlangt verändern. Der große Preisunterschied dürfte aber wie schon geschrieben auf eine Rabattaktionen zurück zu führen sein.

LG Tramwaybastler
Tramwaybastler
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 17:34

Re: Shapeways und die Preise

Beitragvon Silbergräber » Mi 23. Dez 2015, 18:32

Vielen Dank für Eure Erläuterungen!

LG

Jörn
Silbergräber
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 20:21


Zurück zu Top Thema 3D-Druck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste