? zu Erfahrungen mit FreeCad

Hier findet ihr alles zum Thema 3D-Druck.
Wir werden auch nach und nach alle Threads zu diesem Thema aus den anderen Forenbereichen hierhier verschieben.

? zu Erfahrungen mit FreeCad

Beitragvon stadtbahnzug » Fr 14. Okt 2016, 10:30

Moin Ihr Lieben,

wie viele andere Kontrukteure hier im Forum zeichne ich meine diversen Fahrzeugmodelle bisher ausschließlich mit Sktechup. Mit den bekannten Plug-Ins bis dahin soweit auch ok, zumindest bin ich nach Beseitigung meist eigener Fehler oder fehlender Kenntnisse noch immer zum Ziel gekommen.

Allerdings trage ich mich derzeit aus verschiedenen Gründen - i.w. ein wirklich sauberer IGES Export - mit dem Gedanken, auch mal ein Modell in FreeCad zu konstruieren. Leider ist es nach meinen bisherigen Recherchen aber so, dass es zwar für SU relativ viele Anleitungen zur Konstruktion von Fahrzeugmodellen (meist sind das Autos, das lässt sich aber prima übertragen) gibt, nicht aber für FreeCad. Von daher

- hat jemand von Euch Erfahrungen, wie man da in FreeCad sinnvoll heran geht ? Mir geht es weniger um 'eckige' Fahrzeuge, sondern eher die geschwungenen.
- oder gibt es gar eine venrünftige Anleitung für FreeCad, die ich noch nicht gefunden habe.

Danke für Eure Hilfe.
LG Oliver
Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87
Rocrail, OpenDCC Z1, GBMBoost mit GBM16T, Light Controll, OpenCar-System
http://www.berlin1zu87.de
stadtbahnzug
 
Beiträge: 109
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 18:26
Wohnort: Stockelsdorf (bei Lübeck)

Re: ? zu Erfahrungen mit FreeCad

Beitragvon Steeleye » Fr 14. Okt 2016, 18:12

Hallo Oliver,

der Kreis der versierten 3D-Zeichner hier im Forum ist eher klein; von daher ist Deine Frage hier nicht unbedingt ideal plaziert.

Wende Dich doch z.B. an's FreeCAD-Forum, das gibt's auch in Deutsch: http://forum.freecadweb.org/viewforum.php?f=13

Grüße, Johannes
Wünsche sind die Vorboten unserer Fähigkeiten. (J. W. v. Goethe)
Steeleye
 
Beiträge: 343
Registriert: So 2. Mär 2008, 00:28
Wohnort: Fulda

Re: ? zu Erfahrungen mit FreeCad

Beitragvon Bodo-Lutz » Fr 14. Okt 2016, 19:59

Der Kreis der Fahrzeugmodellbauer -und ich meine nicht nur Schienenfahrzeuge oder gar Straßenbahnen- ist in diesem Forum wesentlich kleiner als der Kreis der 3D-Zeichner hier in unserem Forum. Da helfen auch die Tutorials nicht allzu viel. :idea:
Bodo-Lutz
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 22. Dez 2004, 19:47
Wohnort: Groß Eichholz


Zurück zu Top Thema 3D-Druck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast