Vestra Düwag TW4

Hier findet ihr alles zum Thema 3D-Druck.
Wir werden auch nach und nach alle Threads zu diesem Thema aus den anderen Forenbereichen hierhier verschieben.
Antworten
Benji
Beiträge: 31
Registriert: Mi 28. Jul 2010, 20:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Vestra Düwag TW4

Beitrag von Benji »

Vestra Düwag TW4
Das Tüfteln mit den 3D Programmen macht sich bezahlt. Aus Resin konnte ich die ersten Grundkörper Drucken. Das Bodengestell soll aus Filament gedruckt werden.Bild
Bild
Schienenchaos
Beiträge: 82
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 21:13
Wohnort: Wien

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von Schienenchaos »

Schaut sehr gelungen aus!

LG
Benedikt
LG
Schienenchaos
Tramspotters
Beiträge: 541
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 21:32
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von Tramspotters »

Hi,

das Modell habe ich bereits 2020 als Modell konstruiert. Es ist bei i.materialise verfügbar:

Bild

Mehr dazu hier: viewtopic.php?f=5&t=6025

Tschoe, Guido
VolkerMZ
Beiträge: 69
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 22:55

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von VolkerMZ »

Die werden ja immer besser, insbesondere, was die Oberflächen angeht. Könnte man so einen Wagenkasten auch in 1:160 ausdrucken, oder passt das dann von den Wandstärken nicht mehr, was die Druckbarkeit angeht?

Volker
Benji
Beiträge: 31
Registriert: Mi 28. Jul 2010, 20:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von Benji »

Ich Wünsche mir ich bekomme es auch hin wie Tramspotters.Aus welchen Material ist der Wagen?

Ein 1zu160er Modell zu machen sollte mit der Vorlage durch Skallieren Funktionieren, aber ob die Auflösung noch ausreicht? Mann kanns ja mal versuchen :wink:
Benji
Beiträge: 31
Registriert: Mi 28. Jul 2010, 20:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von Benji »

... So sieht das Ganze dann Skaliert aus.
Bild

Die Wände sind etwas dünn, man müsste das Ganze etwas aufdicken.
Tramspotters
Beiträge: 541
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 21:32
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von Tramspotters »

Das sieht doch schon ganz ordentlich aus.

Mein Modell ist bei i.materialise in Standard Resin gedruckt.
VolkerMZ
Beiträge: 69
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 22:55

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von VolkerMZ »

Sieht schon gut aus, an den Unterkanten zeigen sich aber wohl die Grenzen des Machbaren. Mit etwas größeren Wandstärken dürfte das Ergebnis aber noch besser werden. Ich bräuchte ihn allerdings als Zweirichter. :wink:

Volker
Tramspotters
Beiträge: 541
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 21:32
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von Tramspotters »

VolkerMZ hat geschrieben: Mo 31. Jan 2022, 09:07 Sieht schon gut aus, an den Unterkanten zeigen sich aber wohl die Grenzen des Machbaren. Mit etwas größeren Wandstärken dürfte das Ergebnis aber noch besser werden. Ich bräuchte ihn allerdings als Zweirichter. :wink:

Volker
Lies doch einfach mal meinen Beitrag.
VolkerMZ
Beiträge: 69
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 22:55

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von VolkerMZ »

Guido, du sprichst für mich in Rätseln.

Volker
Tramspotters
Beiträge: 541
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 21:32
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von Tramspotters »

Du suchst einen ZR-Wagen?

Du findest einen ZR-Wagen auf i.materialise.

;-)
VolkerMZ
Beiträge: 69
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 22:55

Re: Vestra Düwag TW4

Beitrag von VolkerMZ »

Aber nicht in 1:160... :wink:

Volker
Antworten