Messeneuheiten Nürnberg 2009

Geschlossenes Forum -
Wichtige Standardthemen, die immer wieder nachgefragt werden. Neuheiten von der Spielwarenmesse sind ebenfalls hier zu finden.

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » So 1. Feb 2009, 21:55

Die Firma Klug (Thomas Klug) stellt zwar nicht auf der Messe aus,

ist aber mit seinen Messingmodellen nach vorwiegend sächsischen Vorbildern auch weiterhin aktiv.
Soll sollen in der nächsten Zeit der KT4D und der T6A2 in TT überarbeitet als Messingbausatz zu haben sein.
Danach sollen in loser Folge auch alle anderen Modelle in überarbeiteter Form wieder aufgelegt werden.
Nähere Infos: http://www.aetzmodelle.com
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » So 1. Feb 2009, 22:14

Neuheiten von der Firma THS-Modelle:

Unsere bekannten Straßenbahn-Haltestellenschilder mit Fachwerkausleger (Art.-Nr. 61241) werden in diesem Jahr unter Art.-Nr. 61341 mit passenden Fahrplantafeln ausgeliefert. Ebenfalls für den Haltestellenbereich erscheint ein Epoche 3 Haltestellen-Unterstand aus Wellblech (Art.-Nr. 61343), im Modell aus Lasercut-Karton erstellt. Zu diesem absolut maßstäbliche Modell erhält der Modellstraßenbahner eine Reihe von Signaltafeln zur Montage an der Fahrleitungsquerverspannung (Art.-Nr. 61351). Auch hier wurde das Vorbild exakt 87mal verkleinert. Mit 0,2mm Neusilberträgermaterial und hauchdünnem digital bedruckter und vorgeschnittener Selbstklebefolie ist das Machbare fast erreicht.
Für den passionierten Modellstraßenbahnen bieten wir einen Modernisierungsumbausatz (Art.-Nr. 61350) für das bekannte Pola-Depot an. Die Verblendung besteht aus geätzten Neusilbertafeln, ergänzt durch Messingprofile, im Industriedesign. Die Hallenkonstruktion ist nun ausreichend, um in Verbindung mit dem LUNA-Tramgleis, ein 5-ständiges Depot darzustellen.

Sollte trotzdem mal eine Modellstraßenbahn oder Linienbus seinen Dienst aufgeben, so rückt der neue MAN 475-Saviem Werkstattwagen (Art.-Nr. 65010) von Igra aus. Das Modell ist im Design an den THS-Modell Eigenbetrieb MVB ( Mein Verkehrs-Betrieb) angepaßt.
Ein weiterer Ätzbausatz in H0 richtet sich an alle Umbauer von Industriegebäuden. Unter der Art.-Nr. 61349 bietet THS-Modell in diesem Jahr geätzte Rolltore für LKW-Einfahrten und Wagenhallen oder Lokschuppen an. Diesem maßstäblichen Bausatz liegen auch die passenden Stürze und Pfeiler bei.

Ebenfalls für die Nahverkehrsfreunde werden in unserem Exklusivvertrieb die Trambahnsignale von Microscale um weitere wichtige Varianten ergänzt. Neu ist auch die Farbwahl der Ampelgehäuse, die nun außer schwarz auch in grün angeboten werden.

Im Omnibusbereich will man dieses Jahr, sofern die vorliegenden Bestellungen ausreichen, den letztjährig vorgestellten MAN Midibus realisieren. Dazu wendet man sich bei THS-Modell nun auch den Spuren N und TT zu und bietet hier die Bahnbusvariante der RKH, 120 bzw. 160 mal verkleinert an.

Ebenfalls sehr klein ist die Piaggio APE 50 Kasten von Busch, die hier nach realem Vorbild eines Remscheider Modellspielwarengeschäftes, exklusiv als Auftragsarbeit umgesetzt und vertrieben wird.
uvP/€
62009 USB 2.0 Stick, 2GB, inkl. digitalem Katalog 2009 9,99
12001 Spur TT: MAN Göppel Midibus der RKH 16,95
16001 Spur N : MAN Göppel Midibus der RKH 12,95
61341 H0 2 Haltestellenschilder mit Fahrplanhalter 7,50
61343 H0 Wartehalle aus Wellblech (Laser-Kartonmodell) 13,50
61349 H0 Rolltore für Fabrikhallen, Werkstätten oder Lokschuppen, Ätzteile 49,50
61350 Umbausatz für Faller/Pola Wagenhalle auf 5 Stände,
passend zum Luna Gleissystem, Ätzteile inkl. Rolltore in der Höhe variabel 119,00
61351 H0 Signaltafel für Straßenbahnen zur Montage in der Fahrleitungsabspannung,
Ätzteile und Beschriftungsbogen 11,95
65010 MAN Werkstattwagen der MVB (Igra) 12,95
65011 Piaggio APE Kasten, Werbemodell für MTH die Modellbahnstube (Busch) 11,50

Kontakt: THS-Modell – Postfach 12 01 34 – 42871 Remscheid – Ruf: 0177 218 217 8
http://www.ths-modell.dethsmodell@t-online.de – Fax: 0180 5060 3433 6688

Bilder:
Bild
Haltestellenschilder mit Fahrplanhalter

Bild
Neue Depotfassade mit Rolltoren für POLA-Depot

Bild
Strassenbahnsignale
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » So 1. Feb 2009, 22:19

Neu bei MB-Modely:

Ab Mai bei MB-Modely lieferbar ist der KT8D5 als unlackierter Bausatz im Stil wie der T6A5 schon angeboten wird.
Die Modelle werden dann in maßstäblicher Breite angeboten.

Lackierte Fertigmodelle (unmotorisiert) sind dann erhältlich in den Versionen:

- CKD-Lackierung rot/weiß (Prag/Brno)
- Prag Epoche V
- Ostrava Epoche V
- Pilsen Epoche V
- Strausberg
- Sarajevo

CKD-Lackierung
Bild

Lackierung Prag neu
Bild
Bildquelle: http://www.mb-modely.eu

Der T6C5 in den Versionen Strausberg und New Orleans wird bis Sommer erscheinen.

Ein Antrieb für die T6 Modelle ist in Vorbereitung.
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Do 5. Feb 2009, 17:21

Am Stand von Modellbahn-Hödl war in diesem Jahr nichts neues zu entdecken.
Die Modelle am Lager müssen erst mal abverkauft werden.
Das Sortiment bleibt unverändert.
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Do 5. Feb 2009, 17:23

Bei Navemo wird es in diesem Jahr neu eine Werbevariante der Cobra geben.

Es ist der Wagen 3027 mit einer Popwerbung für 175 Jahre Universität Zürich.

Einmalige Auflage.

Bild
Die 3 Varianten der Cobra im Überblick.
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Do 5. Feb 2009, 17:26

Bei BEKA gibt es in diesem Jahr 2 Neuheiten auf dem Modellstraßenbahnsektor.

Bild
Der kleine Beiwagen erscheint mit Flachdach in der Version der Dresdner Verkehrsbetriebe.


Bild
Außerdem wurde eine Güterlore mit gelber Plane für Epoche V vorgestellt.

Der kleine Triebwagen mit 4 Fenstern ist nun auch als unbedrucktes Modell lieferbar.
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Do 5. Feb 2009, 17:35

Am Stand von Herrmann & Partner gab es den Verbandstyp II schon im Rohbau zu sehen.
Bild
Er wird in den Städtevarianten Lübeck, Kiel, Monheim, Bremerhaven, Flensburg, Kassel und Bogestra erscheinen.
Die daraus abgeleiteten Gelenkwagen aus Kassel und von der Bogestra sind ebenfalls geplant.

Neu außerdem Kippwagen Cottbus und Gepäckwagen Thüringerwaldbahn.

Der KT4D erscheint wieder mit Falttüren in verschiedenen Varianten.
Neue Varianten sind der Schienenschleifwagen Plauen und KT4D Berlin (Versuchslackierung 1983), sowie Berlin Arbeitswagen 4571.
Bild
Um den Zusammenbau zu erleichtern, gibt es Montagehilfen für den KT4D und T6.

Für die Antriebe sind Kunststoffplatten geplant, wo Sitze montiert werden können.
Bild
Bild

Für die Gartenbahn wurde eine Scharfenbergkupplung entwickelt, die digital angesteuert werden kann.
Bild
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Do 5. Feb 2009, 17:39

Bei SWEDTRAM werden in diesem Jahr 3 Modelle wieder bzw. neu aufgelegt:

HAWA-Tw 149 Oslo

HANSA-Tw 24 Aarhus

Girona-Tw 889 Barcelona

Bild
Bild

Jeweils in H0 und 0.
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Do 5. Feb 2009, 17:42

Ferivan stellt 2 Busmodelle vor, der Typ Brossel A93 D.A.R. in 2 Ausführungen.
Bild

weiterhin soll der Überlandbahnzug (ex Jocadis-Modell) von Ferivan vertrieben werden.
Bild
Bild
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Do 5. Feb 2009, 17:45

Die Metallmodelle der Firma Lehnhardt in Spur 0 wurden um 2 Neuheiten ergänzt.

- Die Fairlie-Dampflok kommt in Schwarz und ohne Dach in den Handel.
Bild

- ein offener Oldtimer-Zug nach dem Dresdner Vorbild des Wagens 309 mit Beiwagen 89.
Bild
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Do 5. Feb 2009, 17:55

Eine sehr große Messeüberraschung war der Stand der Firma Dieter Dorsch Modelltechnik.

An diesem Stand konnte man gelaserte Holzmodelle bewundern. Es waren Gebäudeteile für Industriefassaden.
Aus diesen Teilen war ein Straßenbahndepot gebaut.
Bild

Aber der Hingucker waren Straßenbahnmodelle aus Holz im Maßstab 1:87 mit Antrieb in einer sehr guten Qualität.
Diese Modelle sind nach Vorbildern der Baujahre 1902-1930 entstanden.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Die Modelle werden als Bausatz angeboten und sind für einen Antrieb vorbereitet.

Folgende Modelle sind u.a. geplant:

Tw 16 Frankfurter Lokalbahn
Tw 8-15 Bad Homburger Straßenbahn
Tw 80 Merseburger Überlandbahn AG
Tw 19 Dessauer Straßenbahn
Bw 152 Merseburger Überlandbahn AG
Tw 24 Merseburger Überlandbahn AG
2024 Arbeitstriebwagen Frankfurt
Bw 185 Merseburger Überlandbahn AG
Tw 184 Merseburger Überlandbahn AG
Tw 26 Merseburger Überlandbahn AG
Bw 126 Merseburger Überlandbahn AG

Die Bausatzpreise bewegen sich zwischen 40 und 60 Euro.

Nähere Infos: http://www.dorsch-miniaturen.de
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Fr 6. Feb 2009, 21:18

Neu von Alfred Rieß in diesem Jahr ist der überarbeitete PCC-Triebwagen Den Haag.

Bild
Bild
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Sa 7. Feb 2009, 08:13

Gestern war dann auch Hr. Halling auf der Messe und verriet seine diesjährigen Projekte:

Gerade fertig geworden ist der Frankfurter U-Bahnwagen, kommt demnächst zur Auslieferung.
Ebenso kurz vor der Fertigstellung die Variobahn München.

Bis April werden der Antrieb für den Wiener C und der Ulf-Antrieb erscheinen.
Dabei wurden auch schon Preise genannt: 49,- für den C-Antrieb und 74,- für den Ulf-Antrieb 5tlg.
Der C-Antrieb hat serienmäßig nur ein angetriebenes Drehgestell. Davon hat ein Radsatz Haftreifen.
Wer den C-Antrieb mit 2 angetriebenen Drehgestellen haben will, der muß das bei der Bestellung angeben, und bekommt ihn dann auch so.

Weiterhin in diesem Jahr geplant:

Variobahn Graz
Flexity Innsbruck
GT4 ZR Neunkirchen
Rekowagen TE/BE Berlin
E-Lok Monheim/Berlin Bullenbahn
evtl. Wiener Z

es können ggfs. durch Firmenaufträge Verschiebungen auftreten.
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Sa 7. Feb 2009, 08:18

Bei Spieth wird nun endgültig das letzte Modell in Angriff genommen:

der DoT4. Hier die Pressemitteilung:

Zum guten Schluss: Der DoT4

Aufgrund der großen Nachfrage nach dem Stuttgarter Doppeltriebwagen DoT4 mit schwebendem Mittelteil haben wir uns entschlossen, mit diesem Modell unsere gewerbliche Tätigkeit zu beenden. Das Modell entsteht in bewährter Weise aus Resin (Zweikomponenten-Gießkunststoff) mit Metallteilen, pmt-Antieb bzw. Fahrgestell, BEMO-Kurzkupplung, tiefgezogenen Fenstereinsätzen für die Stirnfronten, Cellon für die Seitenfenster und einem reichhaltigen Schiebebildbogen. Es gibt eine H0- und eine H0m-Ausführung, jeweils lackiert oder unlackiert.

Das Modell wird in der Ausführung der letzten Betriebsjahre als Bausatz mit einem Antrieb und einem Stromabnehmer geliefert. Ein zweiter Antrieb und ein zweiter Stromabnehmer sind erhältlich. Die Auslieferung erfolgt in Schüben ab Sommer 2009 je nach dem Fortschritt der Fertigung.

Zum DoT4 passt unser Beiwagen B2, ebenfalls mit BEMO-Kurzkupplung.

DoT4 BS-H0 5271 BS-H0m 5272 unlackiert € 370,- lackiert € 420,-
B2 BS-H0 5216 BS-H0m 5217 unlackiert € 95,- lackiert € 120,-

2. Antrieb H0 oder Hom € 40,-
2. Stromabnehmer € 8,-

LETZTER BESTELLTERMIN: 30. April 2009
Der Versand ist kostenfrei

SPIETH STRASSENBAHNEN
H.J. Spieth
Postfach 30 01 37
70756 Leinfelden-Echterdingen

Fax: 0711 797 06 57
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Re: Messeneuheiten Nürnberg 2009

Beitragvon Jan Ruppert » Sa 7. Feb 2009, 10:56

Die Firma Heyden Modellbau

stellte 2 Busmodelle vor, sowie im Auftrag und exclusiv für http://www.Bus-und-Bahn-und-mehr.de
den Bielefelder Arbeitstriebwagen 67.

Bild
MAN SL 192/200 Modell nach Vorbild des Linienbus der Rhein-Sieg Verkehrsgesellschaft RSVG und der BOGESTRA


Bild
Atw 67 Bielefeld
Jan Ruppert
Site Admin
 
Beiträge: 694
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 16:54
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Neuheiten + FAQ-Forum (allgemein)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast