Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Hier kann jeder seine selbst- oder umgebauten bzw. verfeinerten Fahrzeugmodelle vorstellen.
Auch spezielle Techniken wie Beleuchtungen, Antriebe, oder sonstige Verbesserungen an Industriemodellen sind hier richtig.
Antworten
wsf
Beiträge: 34
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 02:29

Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von wsf »

Hallo,

das Angebot trambahntauglicher Loks in 1:87 ist ja überschaubar. Ein schon lange bekanntes Modell ist die Halling-„Mixnitz“. Ich habe zwei dieser Fahrzeuge optisch ein wenig an meine Bedürfnisse angepasst und möchte sie hier vorstellen.
Bild

Das originale Mixnitz-Blau ist zwar ganz nett, mir aber, wie auch die Griffstangen an den Vorbauten, zu prägnant und zu wenig „straßenbahnig“.
Bild

Beide Loks habe ich mit einem Stromspeicher ausgerüstet. In meinem Fall kommen Speicher und Decoder von ESU. Ich habe beide Bauteile „zusammengefasst“ und mit Farbe etwas kaschiert. Auf den Motor muß eine kleine Abdeckung gesetzt werden, damit die Bauteile nicht an den Ankerwicklungen schleifen.
Bild

Die Entscheidung den ungehinderten Durchblick durchs Führerhaus für gute Fahreigenschaften zu opfern, viel mir nicht schwer. Auf eine Beleuchtung habe ich verzichtet, auch weil ich die simple Art der Gehäusebefestigung über die Lampen erhalten wollte. Um das Gewicht zu erhöhen, habe ich in den Loks noch etwas Blei verteilt.
Bild

Die Beschriftung habe ich aus allen möglichen Resten von Beschriftungssätzen zusammengewürfelt. Sie ist so vorbildlos wie die beiden Modelle selbst.
Bild

Die kleinen Halling-Antriebe harmonierten von Beginn an sehr gutmit dem ESU 4.0 Lokpilot micro Decoder. Das ist tatsächlich nicht bei allen Halling-Antrieben der Fall, warum auch immer.
Bild

Die Trambahn-Lok muß in die Ausweiche, um die planmäßige Bahn passieren zu lassen.
https://www.youtube.com/watch?v=9JNMzeKmR9g

mfg wsf
Zuletzt geändert von wsf am So 5. Mär 2017, 16:24, insgesamt 2-mal geändert.

Per Lind
Beiträge: 35
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 18:44
Wohnort: Åsbro, Schweden

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von Per Lind »

Sehr schöne Anlage.
Gibt es Eine Spurplan und mehere Information bzw. Fotos?
-Per

j.knopp89
Beiträge: 94
Registriert: So 4. Dez 2011, 14:36
Wohnort: Freiburg

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von j.knopp89 »

Hallo wsf,

Sehr schöne Modelle und vor allem eine sehr schöne Anlage. Ich gucke deine Videos schon länger im Youtube an und bin begeistert.
Anhand der Videos konnte ich mir auch schnell den Gleisplan denken.
Auch deine Busse sind sehr schön.
Ich freue mich schon auf das nächste Video deiner Straßenbahn Anlage. Vielleicht mal wo man die gesamte Strecke sieht mit ein wenig Betriebsablauf.

Grüße
Justus

Bernhard König
Beiträge: 31
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:51

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von Bernhard König »

Hallo wsf,
vielen Dank für den schönen Bericht! Habe gerade die Mixnitz-Lok von Ferrotrain in der neutralen grünen Version bekommen und will sie auch digitalisieren, da kam der Bericht für mich zum richtigen Zeitpunkt.

Viele Grüße
Bernhard

aXel
Beiträge: 55
Registriert: Di 4. Jan 2005, 16:51
Wohnort: Oberes Elbtal

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von aXel »

Hallo,

feine bewegte Bilder.
Ich habe mich auch um den Gleisplan bemüht und folgendes erklärendes Video gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=Wk3IP1G42Ok
Dazu gibt es noch Weiteres...

Gruss
aXel

wsf
Beiträge: 34
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 02:29

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von wsf »

Hallo,

danke für die positive Resonanz auf meinen Beitrag.
Meine Anlage ist noch im Bau. Wenn das Werk vollbracht ist, werde ich bestimmt noch ein paar Bilder und etwas Text hier im Forum einstellen.

Doch bis dahin geht erst einmal der Lumpensammler auf seine nächtliche Tour.
Bild

mfg wsf

ATW-Berlin
Beiträge: 12
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 18:34
Wohnort: Berlin

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von ATW-Berlin »

Hab mir inzwischen auch die Videos auf Youtube angesehen. Feine kleine E-Loks auf einer wunderschön gestalteten kleinen Anlage.
Viele Grüße aus Berlin vom
ATW : )

wsf
Beiträge: 34
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 02:29

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von wsf »

Hallo ATW,

danke für deinen freundlichen Kommentar.
Ja, inzwischen sind die beiden Lok-Modelle gut beschäftig und machen Spaß.

Egal ob mit nicht ganz stilechten Fensterwagen, …
Bild


… oder mit Rollwagen im Güterverkehr.
Bild


mfg wsf

ATW-Berlin
Beiträge: 12
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 18:34
Wohnort: Berlin

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von ATW-Berlin »

Hab Dich inzwischen auf youtube abonniert. Dein Fuhrpark ist ja auch recht umfangreich. Sound- und Lichtfunktionen sind da auch sehr interessant. Aus aktuellem Anlass habe ich mal eine Frage zu Deiner Hintergrundkulisse. Gibt es die zu kaufen oder hast Du selbst ein Foto gemacht und das Ganze entsprechend ausgedruckt?
Ich suche für mein Waldbahnprojekt so etwas in der Art habe aber bei den einschlägigen Anbietern noch nicht das Passende gefunden.

Viele Grüße
ATW-Berlin

Werksbahner
Beiträge: 1
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 21:17

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von Werksbahner »

Hallo, ich bin neu hier und wollte mich einmal vor meiner Frage vorstellen. Mein Name ist Martin und komme aus Wien.

Ich weiß das dieser Beitrag schon etwas älter ist. Da ich mir die selbe Lok zu gelegt habe, und mir die Farbe dieser nicht so zusagt wollte ich wissen ob jemand eine Firma in Wien kennt welche die Lok umlackiert und patiniert. Ich bedanke mich schon einmal für eure Antworten.

LG Martin

Riogrande4
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 20:03
Wohnort: Wolfhausen

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von Riogrande4 »

Hallo Martin

Gute Wahl. Die fährt 1A und zieht ordentlich.
Ich würde mir das gut überlegen mit neu bemalen.
Habe meine nur etwas gealtert im Fahrwerksbereich und ein paar Rostecken.

Wenn Du die Lok umpinseln möchtest geht das auch von Hand solange die neue Farbe dunkler ist. Ich verwende Tamiya , die decken gut und verlaufen gut.
Viel Spass
Grüsse Boris

Armin F. A
Beiträge: 8
Registriert: Sa 6. Jul 2019, 17:26

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von Armin F. A »

Hallo Martin

Ich schliesse mich meinem Vorredner an und werde meine kürzlich erworbene kleine blaue E1 noch doch nicht umlackieren , sondern nur durch Beschriftung meinen Wünschen anpassen und einige Details einer Strab-Lok hinzufügen . Da denke ich an Signalfahnen an den Ecken oder an Warnecken in rot-weiß oder gelb-schwarz.
Wie Du siehst gibt es Möglichkeiten eine aufwendige Lackierung zu umgehen und doch ein individuelles Modell zu erstellen.

Glück auf
Armin Ahlsdorf

Riogrande4
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 20:03
Wohnort: Wolfhausen

Re: Zwei mal Halling „Mixnitz“ als Trambahn-Lok

Beitrag von Riogrande4 »

Hallo Martin.

So sieht meine "Mixnitz" aktuell aus.

https://www.instagram.com/p/B_wLWuSHpF2 ... e218qh883q

Seit neustem hat sie auch noch Gesellschaft durch einen Lissaboner Tramwagen

https://www.instagram.com/p/CAlCUGAnJVX ... chhyf82sag



Grüsse Boris

Antworten