Dresdner Pferdebahnwagen 45

Hier kann jeder seine selbst- oder umgebauten bzw. verfeinerten Fahrzeugmodelle vorstellen.
Auch spezielle Techniken wie Beleuchtungen, Antriebe, oder sonstige Verbesserungen an Industriemodellen sind hier richtig.
Antworten
rdmodel
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von rdmodel »

Aktualisierung: 26.06.2022


Jetzt sind die Pferde und Figuren fertig. Außerdem gibt es noch einen Film auf Youtube:

Bild





Bild

Bild

Bild


Ein paar weitere Fotos vom Aufbau habe ich auf meiner Homepage:

Bild



Änderung: 28. 05. 2022

Alle aktuellen Infos und Fotos zum Aufbau habe ich in meiner Homepage veröffentlicht - wen es interessiert - Hier:

Bild


Änderung: 01.05.2022

Das Standmodell des Pferdebahnwagens ist jetzt fertig und kann so nachgebaut werden. Zur Zeit fehlen noch die Pferde. Die Pferde aus den Bierwerbungen, sind leider viel zu groß. Auch steht die Konstruktion eines Antriebes noch aus.

Hier ein paar Bilder vom Standmodell:


Bild
-----
Bild
.....
Bild



Bild



Bild

Bild
.............................................................................................................................................................

Da die Bierkistenpferde zu groß sind und die Preiserpferde auf Dauer zu teuer werden, habe
ich mich selber an die Konstruktion von Figuren gemacht. Hier 2 Fotos von den unlackierten Figuren:


Bild

Bild


Ein paar weitere Fotos vom Aufbau habe ich auf meiner Homepage:

Bild

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

letzte Änderung: 26.02.2022

Zuerst die Frage, hat jemand noch Fotos von den Fahrzeugen, ich wäre sehr daran interessiert!!

Hallo, Gemeinde,

seit ein paar Wochen konstruiere ich einen Pferdebahnwagen der Dresdner Straßenbahn.
Im Moment ist der Wagenkasten im Rohbau fast fertig. Das ist aber nur ein Muster, an dem ich noch Änderungen vornehme, wenn nötig.
Hier 2 Fotos:


Bild
......
Bild


Hete kam das Geländer am Dach dazu:

Bild
......
Bild


Die Dachaufbauten sind zum größten Teil gelasert (Verbundmaterial aus Overheadfolie & Papieretiketten - später PVC - Etiketten).
Das Dach ist eine 3D - gefräste Preßspanplatte.
Die Seitenwände & das Fahrgestell bestehen aus 0,5mm starkem, gefrästem Kunststoff (VIVAK - gibts bei Boesner).
Die unteren Seitenwände sind aus 3D - gefrästem GFK (alte Leiterplatten), genau so die Radlager, welche allerdings auf ein Overheadfolienteil geklebt sind.
Die Herstellung der Treppen war etwas schwierig, Nach langem Rumprobieren in 3D, hab ich die richtige Form gefunden und kann die Ausfaltung mit dem Laser auf Zeichenkarton lasern (später evtl. Overheadfolie).

-------------------------------------------------------------------------------------------
Neue Erkenntnisse 26.02.2022:
Ich hab gerade ein Foto des Wagens im Buch "Von Kutschern und Kondukteuren" Seite 26 gefunden und genau betrachtet.
Danach werde ich einige Veränderungen am Wagenkasten und Dach vornehmen.
Die Perronwände scheinen mehr gerundet, die Laufbretter auf den Dächern sehen etwas anders aus.
Um das alles umzusetzen, werde ich wohl ein 2. Muster bauen.


viele Grüße rdmodel - Ralf
Zuletzt geändert von rdmodel am Di 19. Jul 2022, 11:00, insgesamt 10-mal geändert.
rdmodel
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von rdmodel »

Update 19. 03. 2022:

Einige Veränderungen und die Farbgestaltung, hier ein paar Fotos:


Bild
......
Bild




Bild
......
Bild


Achtung, die Farbducke sind nur Probemuster und werden später besser gedruckt! Auch ist der Wagen noch nicht lackiert, so das Dach und die Dachsitze usw.


ICH SUCHE NOCH PASSENDE PFERDE, HAT DA JEMAND EINE IDEE?
HOSCH
Beiträge: 2
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 12:55
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von HOSCH »

Hallo Ralf,

wegen der Pferde schau mal in der Bucht nach Bierkasten-Zugaben z.B. https://www.ebay.de/itm/224892900136?ha ... SwXtliNGWx.
Und wenn die Pferde für heutige Verhältnisse zu Braun sind, kannst Du sie auch rot, gelb oder grün lackieren.
Sicher ist Sicher.

LG Holger
Spreeathener
Beiträge: 95
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 22:53

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von Spreeathener »

Hallo

@Ralf
Bei der Suche nach Pferden in 1/87 ist ja noch ein neues Hobby im Pferdesport möglich...
Ich weiß nicht genau, wonach du suchst. Tiere in Bewegung oder stehend? Folgendes Modell von Preiser habe ich gefunden, welches vielleicht eine Grundlage für dich wäre
Bild

Viel Erfolg wünscht
Stefan
rdmodel
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von rdmodel »

Hallo, danke für die Anregungen. Erstmal suche ich stehende Tiere, bis jetzt habe ich nur welche, die entweder zu klein oder zu groß erscheinen.
Wie man die eventuell noch beweglich machen kann?? Das ist nochmal eine Arbeit für sich, aber dazu müßte ich erst mal einen Antrieb haben.

viele Grüße rdmaodel - Ralf

Bild
Tram_pur
Beiträge: 52
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 00:23
Wohnort: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von Tram_pur »

Hallo Ralph,

mein Kompliment; endlich mal ein schöner Pferdewagen!

Ich bin mal mit der Idee schwanger gegangen- und so ganz ad acta gelegt ist sie eigentlich noch nicht...- die Pferde so zu bewegen, wie Herr Bronkhorst das mal fuer Fahrradfahrer erfunden hat (magnorail)- Tierselbstbau vorausgesetzt.
Ich stellte mir vor, das Pferd der Länge nach quasi zu halbieren und auf einem aus Klarsichtteilen bestehenden "FAhrrad" aufzubauen. Fuer jedes bewegliche Beinpaar gäbe es ein durchsichtiges Doppelrad (genau wie die von magnorail, die dort eben die Beine des Fahrradfahreres bewegen). Das vordere Beinpaar bewegt sich dabei wie bei uns und könnte ueber einen verborgenen Mitnehmer auch noch die nickende Kopf-Hals-Bewegung des Pferdes mitgestalten, das hintere Beinpaar bewegt sich sozusagen gegenläufig- naja Pferdetypisch eben.
Dazu habe ich damals folgende Skizzen gemacht:
Bild
Dabei stellte ich mir vor, das Pferd aus mehreren Lagen Plastiksheet zusammen zu setzen und dann irgendwie zu schnitzen...
Bild

Mir fällt eigentlich nur eine Art des Antriebes ein (ins Pferd wage ich mich nicht): dieses ganze Geschiebe wird ueber starres "Geschirr" (aus Federstahldraht o.ä.) vom motorisierten Pferdebahnwagen bewegt, was jedoch bei Kurvenfahrten seltsam aussähe.
Deshalb muesste man dem Geschirr erlauben, mitsamt dem geschobenen Pferd seitlich auszuschwenken, und dabei das Pferde-"FAhrrad" ueber Magnete fuehren.
Ne Menge Aufwand wärs ja, aber ich glaub ernsthaft, machbar wärs schon!

Andererseits gibts doch diese beiden Herren (kennst Du bestimmt!) aus dem angelsächsischen Raum, derer Name mir schändlicherweise entfallen ist. Sie haben schon eine funktionierende Pferdebahn britischen Vorbilds in 00 und lassen die Pferde etwas in der Luft schweben, um die Beine ueber die Vorderachse des Wagens zu bewegen.
https://www.youtube.com/watch?v=RXHe8wr5GGY

Ah, und ich wollte noch etwas schreiben; vllt. ganz interessante Anekdote. Als ich im vergangenen September den in der Monumentenhalle II (Technikmuseum Berlin) nicht öffentlich gelagerten ältesten erhaltenen Pferdebahnwagen der Welt (Berliner Pferdebahnwagen Nr.1 von 1865) vermessen und fotografieren durfte, machten der hilfsbereite Mitarbeiter und ich eine Entdeckung: die Tuer zum Fahrgastraum gab es tatsächlich nur einmal! Sie war zum einhängen und wurde dann jeweils in Fahrtrichtung umgehängt.

Weiterhin Glueckauf!
Jan
youtube: Tram pur
rdmodel
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von rdmodel »

Hallo, interessante Anregungen. Mit Magneten unter der Fahrbahn werde ich wohl nicht arbeiten, die Sache mit Rädern, die die Füße bewegen ist bedenkenswert, die müßten dann aber auf den Gleisen laufen und die Spur führen - das wird wahrscheinlich optisch nicht gut sein.

Was die Engländer da zeigen ist eher bedenkenswert.

Viele Grüße rdmodel - Ralf

Bild
rdmodel
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von rdmodel »

Änderung: 01.05.2022

Ich hab den Beitrag oben eingefügt!

Und jetzt hab ich ausführlich Infos zum Aufbau in meiner Homepage:

Bild
Zuletzt geändert von rdmodel am Do 5. Mai 2022, 21:42, insgesamt 2-mal geändert.
Tram_pur
Beiträge: 52
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 00:23
Wohnort: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von Tram_pur »

Guten Abend Ralf,
wie schön der Wagon geworden ist!

Gruss, Jan
youtube: Tram pur
rdmodel
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von rdmodel »


Da die Bierkistenpferde zu groß sind und die Preiserpferde auf Dauer zu teuer werden, habe
ich mich selber an die Konstruktion von Figuren gemacht. Hier 2 Fotos von den unlackierten Figuren:


Bild

Bild


Ein paar weitere Fotos vom Aufbau habe ich auf meiner Homepage:

Bild
Tram_pur
Beiträge: 52
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 00:23
Wohnort: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von Tram_pur »

Guten Abend Ralph,

gut sehen die Pferde aus!
Ich kann mich irren- aber ich glaube, dass man die Schweife der bei einer solchen Bahn "angestellten" Pferde grundsätzlich gestutzt hat damals. Vllt weiss ja jemand die genaueren Gruende...

Gruss, Jan
youtube: Tram pur
rdmodel
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von rdmodel »

Ich glaube, Du meinst die Schwänze, die tatsächlich bei Pferden auf einigen Fotos gestutzt sind. Ich sehe das aber nicht auf allen Fotos.
Ich halte mir das noch als Option vor. Im Moment sind es ja nur Versuche, die auch noch gestaltet werden wollen.

Vielen Dank für die Meinung, die mich in meinen Vermutungen bestätigt!

mfg. rdmodel - Ralf
rdmodel
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von rdmodel »


Jetzt sind die Pferde und Figuren fertig. Außerdem gibt es noch einen Film auf Youtube:

Bild





Bild

Bild

Bild


Ein paar weitere Fotos vom Aufbau habe ich auf meiner Homepage:

Bild
axelnetz
Beiträge: 59
Registriert: Sa 17. Okt 2009, 10:36
Wohnort: Bautzen

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von axelnetz »

Hmm, Frauen oben? Soweit ich weiss gibt es zwar ein Bild davon, aber regulär war es zumindest anfangs nicht zulässig, denn auf der Treppe könnten die Männer ja unter den Rock gucken... 🙃

Aber ansonsten: hervorragend umgesetzt!
rdmodel
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner Pferdebahnwagen 45

Beitrag von rdmodel »

Hallo, zu der Frage "Frauen oben" - betrachte mal die beiden Fotos vom Wagen. Es ist im Video ganz gut zu erkennen, daß da Frauen oben sind.


Viele Grüße rdmodel - Ralf
Antworten