Wir fahren Ihre Werbung durch die Stadt (Tram als Werbeträger)

Hier kann jeder seine selbst- oder umgebauten bzw. verfeinerten Fahrzeugmodelle vorstellen.
Auch spezielle Techniken wie Beleuchtungen, Antriebe, oder sonstige Verbesserungen an Industriemodellen sind hier richtig.
Antworten
Matthias.Vollstedt
Beiträge: 256
Registriert: Di 1. Mär 2005, 19:49
Wohnort: Essen

Wir fahren Ihre Werbung durch die Stadt (Tram als Werbeträger)

Beitrag von Matthias.Vollstedt »

Hallo zusammen,

hier ein Link zu einem interessanten Kapitel der Wagengeschichte:

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 0,10156082

Viele Grüße
Matthias
Mehr Infos zum Bau und Betrieb von Modelltrams findet Ihr in meinem Buch "Straßenbahn im Modell", 2. Auflage Alba-Verlag Düsseldorf. Allzeit "gute Fahrt" in unserem schönen Hobby wünscht Euch
Matthias Vollstedt
Matthias.Vollstedt
Beiträge: 256
Registriert: Di 1. Mär 2005, 19:49
Wohnort: Essen

Dachrandwerbung auf Trams in der DDR

Beitrag von Matthias.Vollstedt »

Hallo zusammen,

hier gibt es mehr zum Thema zu lesen und weiterzuklicken, insbesondere zum User "Prellbock":
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... g-10157322

Viele Grüße
Matthias
Mehr Infos zum Bau und Betrieb von Modelltrams findet Ihr in meinem Buch "Straßenbahn im Modell", 2. Auflage Alba-Verlag Düsseldorf. Allzeit "gute Fahrt" in unserem schönen Hobby wünscht Euch
Matthias Vollstedt
Matthias.Vollstedt
Beiträge: 256
Registriert: Di 1. Mär 2005, 19:49
Wohnort: Essen

Vorlagen für König-Alt und König-Export gesucht

Beitrag von Matthias.Vollstedt »

Hallo zusammen,

"Köpi" ist als Biermarke sehr bekannt; dass die König-Brauerei aber auch mal Export und Alt gebraut hat, eher weniger.
Die internet-Suche ergibt nur moderne Treffer oder die Gründungsgeschichte - brauche ich für den Modellbau beides nicht.
Wenn also jemand von Euch Hinweise auf Werbebildvorlagen für die o.g. Biersorten kennen sollte, bitte zu mir!

Für den ersten für Duisburger Straßenbahnwerbung brauchbaren Hinweis, den RG-Modellbau reproduzieren kann, gibt es eine Kiste Köpi auf meine Kosten!

Kleiner Tipp als Hilfe: Auf den Schüttelrutschen gab es zumindest Export-Werbung. Die lässt sich aber ohne Vorlage nicht reproduzieren und außerdem ist die Farbe nicht klar. Es spricht Einiges dafür, dass die Schrift hier blau war.

Viele Grüße
Matthias
Mehr Infos zum Bau und Betrieb von Modelltrams findet Ihr in meinem Buch "Straßenbahn im Modell", 2. Auflage Alba-Verlag Düsseldorf. Allzeit "gute Fahrt" in unserem schönen Hobby wünscht Euch
Matthias Vollstedt
Thorsten V.
Beiträge: 62
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 10:50
Wohnort: Hamburg

Re: Wir fahren Ihre Werbung durch die Stadt (Tram als Werbeträger)

Beitrag von Thorsten V. »

Moin Matthias,

auch wenn ich mich glücklich schätzen kann, noch im Harkort-Wagen KöPi trinkend an der Brauerei in Beeck vorbei gefahren zu sein, so habe ich an die Sorten Alt und Export keine Erinnerung.
Dafür habe ich zumindest einen Link zu einem interessanten Foto: https://www.fotocommunity.de/photo/koen ... b/25029718

Beste Grüße aus Hamburg
Thorsten, der das Projekt mit Interesse verfolgt
Matthias.Vollstedt
Beiträge: 256
Registriert: Di 1. Mär 2005, 19:49
Wohnort: Essen

König-Biersorten

Beitrag von Matthias.Vollstedt »

Hallo Thorsten,

leider hat ein komplett ignoranter Betriebsleiter den schönen, auch historisch bedeutsamen Harkort-Wagen für kleines Geld nach Norwegen verscherbelt, obwohl der Wagen in NRW als Denkmal gelistet war und die Düsseldorfer Rheinbahn ihn sogar bis auf Weiteres untergestellt hätte.
Aber so ist das: Wenn die Behörden nicht gegen arabische Clans, sondern gegen gehobenes Bürgertum vom Niederrhein vorgehen müssten, erlahmt der Tatendrang - hier der Denkmalbehörden - schnell... :( .

Abgesehen davon: besten Dank für den Link und Dein Interesse - ich werde weiter berichten.

Viele Grüße
Matthias
Mehr Infos zum Bau und Betrieb von Modelltrams findet Ihr in meinem Buch "Straßenbahn im Modell", 2. Auflage Alba-Verlag Düsseldorf. Allzeit "gute Fahrt" in unserem schönen Hobby wünscht Euch
Matthias Vollstedt
Matthias.Vollstedt
Beiträge: 256
Registriert: Di 1. Mär 2005, 19:49
Wohnort: Essen

Als Minden noch eine Straßenbahn hatte (Hagemeyer-Werbung)

Beitrag von Matthias.Vollstedt »

Hallo zusammen,

während in der Bundesrepublik bis in die Epoche IV hinein nicht wenige Verkehrsbetriebe Jägermeister oder Doornkaat hießen, war Werbung für ortsansässige Unternehmen gar nicht so selten, wurde aber wegen der nur lokalen Verbreitung eben auch nur vor Ort wahrgenommen.

So ein Fall war die Werbung des heute noch bestehenden Textilkaufhauses Hagemeyer in Minden, das als guter Kunde der örtlichen Straßenbahn deren Bild entscheidend mitgeprägt hat:

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... g-10168310

Das Modell ist ein Eigenbau unter Verwendung des "regermanisierten" Wagenkastens des Atlas-Valutawagens. Die Mindener Straßenbahn hatte (m.E.) zehn Wagen bei Lindner bestellt, konnte wegen der damaligen Inflation aber nur sieben Wagen bezahlen, die alle so aussahen wie der hier gezeigte Wagen 2.
Die restlichen Wagen kaufte die Birseckbahn in der Schweiz, die die Fahrzeuge mit dreiachsigen Fahrgestellen und für den Eisenbahnbetrieb u.a. mit Übergangstüren in den Stirnseiten ausrüstete.

Viele Grüße
Matthias
Mehr Infos zum Bau und Betrieb von Modelltrams findet Ihr in meinem Buch "Straßenbahn im Modell", 2. Auflage Alba-Verlag Düsseldorf. Allzeit "gute Fahrt" in unserem schönen Hobby wünscht Euch
Matthias Vollstedt
Antworten