Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Hier kann jeder seine selbst- oder umgebauten bzw. verfeinerten Fahrzeugmodelle vorstellen.
Auch spezielle Techniken wie Beleuchtungen, Antriebe, oder sonstige Verbesserungen an Industriemodellen sind hier richtig.
Antworten
rene holz
Beiträge: 109
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:16
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von rene holz » Do 31. Jan 2019, 17:30

Diese Wagen entstanden in den Letzten Wochen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Gruss RenesTrampage

Gundi
Beiträge: 49
Registriert: So 25. Nov 2007, 12:26
Wohnort: Hamburg

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von Gundi » Do 31. Jan 2019, 19:50

Sehr schön! Aber was reitet Rammstein eigentlich, eine Werbebahn für ein Konzert auf die Gleise zu setzen (TW 4016), das bereits nach wenigen Minuten ausverkauft war??? Brauchen die noch etwas zum Steurern absetzen? Jedenfalls tolle Modellumsetzung.. Gruß: Michael

Barty
Beiträge: 34
Registriert: Do 25. Apr 2013, 11:51

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von Barty » Mi 13. Feb 2019, 00:07

Wirklich interessante und gelungene Unikate sind hier entstanden!
An dieser Stelle eine Frage von mir: Besteht die Werbung aus einer selbstklebenden Folie oder wurden Decals erstellt?

Grüße,
Nick

rene holz
Beiträge: 109
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:16
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von rene holz » Mi 13. Feb 2019, 08:48

Ich nehme selbstklebendes Papier das ich nach dem Druck farblos lackiere noch.

gelenkwagen
Beiträge: 101
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 12:42
Wohnort: Dänemark
Kontaktdaten:

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von gelenkwagen » Do 14. Feb 2019, 22:55

Sehr schön Rene!
Sowohl die Prototypen als auch die Werbewagen :D
MFG
Morten aus Dänemark

Meine Modellstraßenbahnen:
http://mortenschmidt.piwigo.com/index?/ ... sporvogne/

stadtbahnzug
Beiträge: 79
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 18:26
Wohnort: Stockelsdorf (bei Lübeck)
Kontaktdaten:

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von stadtbahnzug » So 17. Feb 2019, 17:22

Moin,

könntest Du das bitte noch etwas eingehender beschreiben, möglichst auch die Bezugsquellen.

Merci und Gruss
Oliver
Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87
Rocrail, OpenDCC Z1, GBMBoost mit GBM16T, Light Controll, OpenCar-System
http://www.berlin1zu87.de

rene holz
Beiträge: 109
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:16
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von rene holz » Mo 18. Feb 2019, 09:45

Moin,

könntest Du das bitte noch etwas eingehender beschreiben, möglichst auch die Bezugsquellen.

Merci und Gruss
Oliver
Hallo! Bezugsquellen gibt es für die Werbewagen leider keine da ich sie selbst gemacht habe.
Gruß RenesTrampage

stadtbahnzug
Beiträge: 79
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 18:26
Wohnort: Stockelsdorf (bei Lübeck)
Kontaktdaten:

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von stadtbahnzug » Fr 22. Feb 2019, 22:00

Moin,

ich meinte das :arrow: Papier.

Und vielleicht ein paar Ausführungen zur Herstellung
:arrow: Woher holst Du die Grafiken
:arrow: Womit bearbeitest Du sie usw.

LG Oliver
Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87
Rocrail, OpenDCC Z1, GBMBoost mit GBM16T, Light Controll, OpenCar-System
http://www.berlin1zu87.de

rene holz
Beiträge: 109
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:16
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von rene holz » Di 26. Feb 2019, 09:42

Moin,

ich meinte das :arrow: Papier.

Und vielleicht ein paar Ausführungen zur Herstellung
:arrow: Woher holst Du die Grafiken
:arrow: Womit bearbeitest Du sie usw.
Hallo !
Achso :) Also Die Grafiken bekomme ich von einem Kollegen der BVG. Diese arbeite ich dann mühsam mit Paint um damit die Türen und Fenster sowie einige andere Maße mit dem Modell zusammen passen. Dann drucke ich sie A4 Papier Etiketten auf. Mit Farblosen Lackspray dann über lackieren. Zum Schluss mit Cuttermesser ausschneiden. Bei Hellen Werbungen ist es etwas Problematisch da dort etwas die Modell Lackierung durchschimmern kann. Das Papier bestelle ich bei Amazon
Gruß RenesTrampage

stadtbahnzug
Beiträge: 79
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 18:26
Wohnort: Stockelsdorf (bei Lübeck)
Kontaktdaten:

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von stadtbahnzug » Mo 4. Mär 2019, 21:40

Moin,
Das Papier bestelle ich bei Amazon
Bitte Link, Danke.

LG Oliver
Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87
Rocrail, OpenDCC Z1, GBMBoost mit GBM16T, Light Controll, OpenCar-System
http://www.berlin1zu87.de

rene holz
Beiträge: 109
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:16
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von rene holz » Fr 8. Mär 2019, 14:38


stadtbahnzug
Beiträge: 79
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 18:26
Wohnort: Stockelsdorf (bei Lübeck)
Kontaktdaten:

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von stadtbahnzug » So 10. Mär 2019, 13:40

Moin,

ok, Papier ist bestellt. Druckst Du mit Tinte oder Laser ? Irgendwas besonderes zu beachten ?

Der Klarlack, einfach aus dem Baumarkt ? Oder muss ich da auf etwas besonders achten ?

Merci und Gruss
Oliver
Viele Grüsse von der Ostsee
Berlin in Maßstab 1:87
Rocrail, OpenDCC Z1, GBMBoost mit GBM16T, Light Controll, OpenCar-System
http://www.berlin1zu87.de

rene holz
Beiträge: 109
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:16
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Einige von mir überarbeitete Wagen der BVG

Beitrag von rene holz » Mo 11. Mär 2019, 14:48

Moin,

ok, Papier ist bestellt. Druckst Du mit Tinte oder Laser ? Irgendwas besonderes zu beachten ?

Der Klarlack, einfach aus dem Baumarkt ? Oder muss ich da auf etwas besonders achten ?

Merci und Gruss
Oliver
Klarlack aus dem Baumarkt oder anderswo ist OK. Ich Drucke mit Tinte! Dan nur leichte Sprühstöße über das Papier geben und das nach einigen Minuten wiederholen bis sich eine leichte Lackschicht gebildet hat. Das Papier ist nicht reißfest also langsam kleben und dabei das untere Schutzpapier nach unten ziehen. Und wenn eine andere Werbung auf dem Wagen soll, einfach leicht wieder abziehen der alten Werbung.
Gutes gelingen!

Antworten