Hongkongs Millennium Tram 170 in 00

Hier kann jeder seine selbst- oder umgebauten bzw. verfeinerten Fahrzeugmodelle vorstellen.
Auch spezielle Techniken wie Beleuchtungen, Antriebe, oder sonstige Verbesserungen an Industriemodellen sind hier richtig.
Antworten
Helmut G.
Beiträge: 279
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 19:27
Wohnort: Lüneburg

Hongkongs Millennium Tram 170 in 00

Beitrag von Helmut G. » Do 21. Feb 2019, 19:36

Hallo zusammen,

Hongkongs Straßenbahn besitzt ihren Gleismittenabstand noch aus der Eröffnungszeit, der sich heute nur schwerlich ändern ließe.

So haben die Bahnen sehr zierliche Maße und auch die Abmessungen neuer Fahrzeuge sind daran gebunden.

Zur Jahrtausendwende wurden vier Bahnen mit recht futuristischem Aussehen zu Testzwecken in Dienst gestellt, genannt 'Millennium Trams'. In der Wahrnehmung waren sie kaum von einem Doppelstockbus zu unterscheiden. Das Äußere fand in Hongkong keinen rechten Anklang, ohne Klimaanlage erwarben die Bahnen (Wagenkasten und -rahmen erstmals aus Aluminium) bei Fahrgästen und Personal keine Freunde. Tram 171 erhielt zu Testzwecken eine Klimaanlage, die sich im Einsatz als zu teuer erwies. Es hätte, wäre sie in Serie gegangen, zu einer nicht gewollten Fahrpreiserhöhung geführt. Andere Teile der technischen Neuerungen wurden in die Serie der darauf folgenden 'Signature Trams' übernommen.

80M Model hat die 'Millennium Tram' 170 im Maßstab 1:76 (00) nachgebaut. Die Motorisierung habe ich analog zu meinem Modell der Tram 1 vorgenommen.

Bild

Bild
Drei Bahnen auf einem Foto ohne Außenwerbunbg - in Hongkong unrealistisch

Hier rollt das Modell:

https://youtu.be/O6xtdAWjGgs

Viel Spaß beim Anschauen
Helmut G.

Antworten