Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Hier kann jeder seine selbst- oder umgebauten bzw. verfeinerten Fahrzeugmodelle vorstellen.
Auch spezielle Techniken wie Beleuchtungen, Antriebe, oder sonstige Verbesserungen an Industriemodellen sind hier richtig.
Antworten
rdmodel
Beiträge: 75
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Beitrag von rdmodel »


Hallo, nachdem ich den NGTDXDD als GFK-Modell gebaut habe, ist jetzt auch der Antrieb fertig, so daß das Modell auch fahren kann.

Hier ein Video auf Youtube mit ein paar Erleuterungen:
Bild



Hier noch ein paar Fotos vom Antrieb, wer darauf klickt, kommt direkt auf meine Homepage mit noch mehr Infos.

Bild

Bild





... H O M E P A G E ...für mehr INFOS über alle meine Projekte -->
Klick--> Bild



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo, hier ein kleines Update zum NGTDXDD:

Nachdem der Wagen im Herbst in Dresden ankam, hat er jetzt seine erste Testfahrt auf den Straßen angetreten. Am 20.12. war es soweit.

In der Nacht davor, waren allerdings erst mal ein paar GraffittieIdioten in das Depot eingedrungen und mußten die Bahn bemalen:
https://www.tag24.de/dresden/dresdner-v ... vb-2257553

Der Schaden konnte aber kurzfristig behoben werden.

Hier 2 YoutubeVideos von der ersten Ausfahrt:
1. von Hausgeist:
https://www.youtube.com/watch?v=v2ywah0s6XU

2. von Straßenbahnfreunde Dresden TV:
https://www.youtube.com/watch?v=CDMdlcuOMIM

viel Spaß beim Ansehen!

Bild
... H O M E P A G E ...für mehr INFOS über alle meine Projekte -->
Klick--> Bild

rdmodel - Ralf
Zuletzt geändert von rdmodel am So 26. Dez 2021, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
Schienenchaos
Beiträge: 82
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 21:13
Wohnort: Wien

Re: Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Beitrag von Schienenchaos »

Eine sehr inspirierende Arbeit! Gefällt mir sehr gut!
LG
Benedikt
LG
Schienenchaos
Matthias.Vollstedt
Beiträge: 230
Registriert: Di 1. Mär 2005, 19:49
Wohnort: Essen

Re: Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Beitrag von Matthias.Vollstedt »

Technisch gut umgesetzt, aber für einen Niederflurwagen wirkt das Modell noch deutlich zu hochbeinig - was ihm auch Einiges von der Eleganz nimmt, den der Vorbildentwurf erkennen lässt.
M.E. musst Du da noch mal ran.

Grüße
Matthias
Mehr Infos zum Bau und Betrieb von Modelltrams findet Ihr in meinem Buch "Straßenbahn im Modell", 2. Auflage Alba-Verlag Düsseldorf. Allzeit "gute Fahrt" in unserem schönen Hobby wünscht Euch
Matthias Vollstedt
rdmodel
Beiträge: 75
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Beitrag von rdmodel »

Kann sein, daß er ein bißchen hoch ist. das Kartonmodell liegt etwas niedriger, was am Karton und den Foliendrehgestellen liegt.

Ich hab die Möglichkeit die Wagenkästen noch etwas abzusenken aber schon vorgesehen und warte jetzt erst mal, wie der "Große" dann wirklich wirkt.

Da sind sich er noch andere Anpassungen, evtl. im Dachbereich, nötig.

viele Grüße Ralf -rdmodel
rdmodel
Beiträge: 75
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Beitrag von rdmodel »

So, ich hab jetzt mal den hinteren Teil um 1,5mm abgesenkt. Das ging am einfachsten und die Einstiegshöhe an der Tür dürfte jetzt auch richtig sein (28cm - 3,2mm in H0 über Schiene). Die anderen Wagenteile tiefer zu legen, ist noch etwas aufwendiger.


Bild

mfG. rdm
rdmodel
Beiträge: 75
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Beitrag von rdmodel »

Ich hab jetzt doch noch den gesamten Wagen etwas tiefer gelegt. Nachdem ich alle Radsätze um 1,5mm weiter nach oben gesetzt hatte, stellte ich aber fest, daß der Wagen dann bei Bergfahrten immer entgleist, da die Drehgestelle zu wenig Spiel hatten. Deshalb hab ich nochmal ein paar Scheiben in die Drehzapfen gelegt, so daß der Wagen jetzt 1mm weiter unten liegt als vorher und auch noch perfekt läuft.

Das Getriebe mußte ich dazu ach mit anderen Zahnrädern bestücken und den Motor etwas höher setzen. Mittlerweile hab ich ja auch 7mm Räder von Herrn Müller (http://www.muellerradsatz.de/), so daß der Wagen auch dadurch etwas tiefer liegt.

Hier ein Foto:

Bild

Mal sehen, wie dann das Vorbild aussieht, ich bin gespannt.

viele Grüße rdm
Schienenchaos
Beiträge: 82
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 21:13
Wohnort: Wien

Re: Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Beitrag von Schienenchaos »

Servus!
Dir ist ein sehr beeindruckendes Werk gelungen! Wirkt mit der neuen Höhe definitiv eleganter und schlüssiger!

LG
Benedikt
LG
Schienenchaos
rdmodel
Beiträge: 75
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Beitrag von rdmodel »

Na ja, es ist erst mal nur ein Muster, an dem noch gearbeitet wird. Ich hab da gerade no eine "to do Liste" vor mir liegen, die noch abgearbeitet werden will.
rene holz
Beiträge: 137
Registriert: Do 30. Dez 2004, 17:16
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Beitrag von rene holz »

Super geworden! Ich habe an meinen noch nicht die zeit gefunden anzufangen.
Spitze Wagen
RenesTrampage
rdmodel
Beiträge: 75
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 09:30
Wohnort: Dresden

Re: Dresdner NGT DX DD jetzt mit Antrieb

Beitrag von rdmodel »

Hallo, hier ein kleines Update zum NGTDXDD:

Nachdem der Wagen im Herbst in Dresden ankam, hat er jetzt seine erste Testfahrt auf den Straßen angetreten. Am 20.12. war es soweit.

In der Nacht davor, waren allerdings erst mal ein paar GraffittieIdioten in das Depot eingedrungen und mußten die Bahn bemalen:
https://www.tag24.de/dresden/dresdner-v ... vb-2257553

Der Schaden konnte aber kurzfristig behoben werden.

Hier 2 YoutubeVideos von der ersten Ausfahrt:
1. von Hausgeist:
https://www.youtube.com/watch?v=v2ywah0s6XU

2. von Straßenbahnfreunde Dresden TV:
https://www.youtube.com/watch?v=CDMdlcuOMIM

viel Spaß beim Ansehen!

Bild
... H O M E P A G E ...für mehr INFOS über alle meine Projekte -->
Klick--> Bild

rdmodel - Ralf
Antworten