Modellbahn erklärt - die Geschichte von LOWA- und Gothastraßenbahnen in Dresden

Hier kann jeder seine selbst- oder umgebauten bzw. verfeinerten Fahrzeugmodelle vorstellen.
Auch spezielle Techniken wie Beleuchtungen, Antriebe, oder sonstige Verbesserungen an Industriemodellen sind hier richtig.
Antworten
christian82
Beiträge: 167
Registriert: Do 9. Feb 2012, 12:27
Wohnort: Dresden

Modellbahn erklärt - die Geschichte von LOWA- und Gothastraßenbahnen in Dresden

Beitrag von christian82 »

In dieser kleinen Reise nehm ich euch mit, anhand meiner Modelle und etwas Auslauf der kleinen Fahrzeuge auf meiner Anlage zu einer kurzen - hoffentlich korrekten - kurzen Geschichte zu den Fahrzeugen aus DDR-Produktion auf Dresdner Gleisen.

https://youtu.be/dsmZM_ByuVQ
Zuletzt geändert von christian82 am Di 7. Jun 2022, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Wahre Liebe kennt keine Liga www.dynamo-dresden.de
Trambino
Beiträge: 42
Registriert: So 4. Jan 2009, 16:32

Re: Modellbahn erklärt - die Geschichte von LOWA- und Gothastraßenbahnen in Dresden

Beitrag von Trambino »

Hallo Schildkrötenchristian,
eine sehr gute Idee, mit Modellen etwas über das große Vorbild zu erzählen! Ich würde mir mehr Szenen aus Sicht von Passanten und an den Haltestellen Wartenden wünschen, nicht nur die Modellbahnperspektive von oben. Um unser Hobby zu fördern sollte im Video unbedingt gesagt werden, daß solche Modelle für H0 auch gekauft werden können, die Zweiachser und der G4 bei Herrmann und Partner, die Großraumwagen bei den Magdeburger Straßenbahnfreunden.
Weiter viel Freude beim Bauen und Filmen wünscht
Trambino
christian82
Beiträge: 167
Registriert: Do 9. Feb 2012, 12:27
Wohnort: Dresden

Re: Modellbahn erklärt - die Geschichte von LOWA- und Gothastraßenbahnen in Dresden

Beitrag von christian82 »

Es sind aber TT-Fahrzeuge. Die kann man nur mit Basteln so hinbekommen.
Wahre Liebe kennt keine Liga www.dynamo-dresden.de
Antworten