[SUCHE] Frontscheibe KT4D Herrmann und Partner

Hier können Modellstraßenbahnen und Zubehör zum Verkauf angeboten werden, Tauschangebote oder auch Suchanzeigen eingegeben werden. Die Anzeigen werden dann nach 3 Wochen Inaktivität automatisch wieder gelöscht. Bitte bei den Einträgen hier die Kontaktmailadresse nicht vergessen. Hinweise auf Online-Auktionen sind hier nicht erwünscht!

[SUCHE] Frontscheibe KT4D Herrmann und Partner

Beitragvon simon » Do 10. Aug 2017, 11:18

Hallo!

Weil ich ein Tropfen Klebstoff auf mein Frontscheibe habe und das sehr hasslich ausseht möchte ich gern ein neuen Frontscheibe einbauen. Hat jemand zufällig noch einen übrich zin abgeben?

Ich freue mich auf 'ne Antwort! Bitte per PN.

Mfg,

Simon
simon
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 8. Jan 2015, 11:18

Re: [SUCHE] Frontscheibe KT4D Herrmann und Partner

Beitragvon saxonia » Do 10. Aug 2017, 11:49

Hallo Simon!
Ich selber habe keine Scheibe übrig.
Aber rufe doch mal Frau Herrmann an.
Tel.Nr. 0351/8433237.
Viele Grüße Jens.
saxonia
 
Beiträge: 88
Registriert: Do 14. Jul 2011, 21:56

Re: [SUCHE] Frontscheibe KT4D Herrmann und Partner

Beitragvon Spreeathener » Do 10. Aug 2017, 19:17

Hallo

@Simon: Probier mal vorher noch was anderes. Nagellackentferner mit Aceton reinigt solche Kleberestunfälle rückstandslos. Mit einem benetzten Wattestäbchen die Klebestelle abreiben. Das Aceton löst den Klebstoff, der Wattestab nimmt ihn auf.
Und bei den nächsten Unfällen mit Klebstoff ist der Nagellackentferner gleich zur Hand.
Nagellackentferner gibt es für schmales Geld beim Drogisten um die Ecke.

Viel Erfolg
Stefan
Spreeathener
 
Beiträge: 138
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 23:53

Re: [SUCHE] Frontscheibe KT4D Herrmann und Partner

Beitragvon Manfred A. » Do 10. Aug 2017, 23:03

Riskiert man bei dieser Methode nicht daß die Scheibe erblindet?

LG, Manfred
Manfred A.
 
Beiträge: 566
Registriert: Do 30. Dez 2004, 12:13
Wohnort: Wien

Re: [SUCHE] Frontscheibe KT4D Herrmann und Partner

Beitragvon Spreeathener » Fr 11. Aug 2017, 06:42

Hallo

Das kommt wahrscheinlich auf die Menge des Acetons auf dem Kunststoff und dessen Zusammensetzung an.
Bei meinen bisherigen Einsätzen des Nagellackentferners bei Klebstoffunfàllen blieb der Kunststoff glatt bzw. durchsichtig. Zuletzt brauchte ich diese Methode an dem kürzlich vorgestellten ESW ET4+EB4. Da war Sekundenkleber auf die Seitenscheiben gelangt.

Gruß
Spreeathener
 
Beiträge: 138
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 23:53

Re: [SUCHE] Frontscheibe KT4D Herrmann und Partner

Beitragvon gelenkwagen » Sa 12. Aug 2017, 22:51

Hallo,

Ich habe schon bei einige gebraucht gekauften KT4D mit Kleber auf die Scheiben, diese durch selbstgebauten ersetzt.
Es ist recht einfach die Stirn- bzw Heckscheiben aus Klarplaste (z.b. aus Verpackungsmaterial) zu machen.
MFG
Morten aus Dänemark

Meine Modellstraßenbahnen:
http://mortenschmidt.piwigo.com/index?/category/216-modelsporvogne/
gelenkwagen
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 12:42
Wohnort: Dänemark

Re: [SUCHE] Frontscheibe KT4D Herrmann und Partner

Beitragvon simon » So 13. Aug 2017, 13:15

Hallo Alle!

Danke für die Antworten und Tipps! Ich probiere Aceton und anders versuche ich selbst eine Scheibe an zu fertigen.

Mfg,

Simon
simon
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 8. Jan 2015, 11:18


Zurück zu Suche/Biete/Tausche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste