Museumtramlijn Westerbrug

Hier kann jeder seine Modellstraßenbahnanlage in Wort und Bild vorstellen.

Re: Museumtramlijn Westerbrug

Beitragvon Steeleye » Fr 5. Okt 2018, 08:00

Hallo Jan,

Respekt, Du hast Dir eine Menge Arbeit gemacht. Die Geduld hätte ich nicht...

Allerdings sind mir zwei Dinge aufgefallen:

- Die Füllung zwischen den Gleisen weist eine Wölbung auf, die stellenweise die Schienenoberkante überragt. Das wird Dir Probleme bei der Gleisreinigung bereiten; evtl. setzen auch Fahrzeuge mit tiefliegenden Getrieben oder Kupplungen auf.

- Die Ausrichtung der Pflastersteine innerhalb der gebogenen Gleise verläuft immer radial (außer im Weichenbereich). Damit folgen die Steinreihen den Streben zur Schienenverbindung. Vielleicht kannst Du das ja noch korrigieren.

Grüße, Johannes
Wünsche sind die Vorboten unserer Fähigkeiten. (J. W. v. Goethe)
Steeleye
 
Beiträge: 348
Registriert: So 2. Mär 2008, 00:28
Wohnort: Fulda

Re: Museumtramlijn Westerbrug

Beitragvon Bär-Tram » So 7. Okt 2018, 20:14

Da kann einer was und das auch noch auf so kleiner Fläche ... :D
Und dann auch noch mit niederländischen Fahrzeugen ... :D
Großes Kino, Jan, echt schön.
Viele Grüße
Bär-Tram

Modellstraßenbahnen - Ein bisschen was geht immer :D
Bär-Tram
 
Beiträge: 77
Registriert: Sa 11. Nov 2006, 15:52

Vorherige

Zurück zu Anlagen-Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste