Kabelstraßenbahn Diorama

Hier kann jeder seine Modellstraßenbahnanlage in Wort und Bild vorstellen.
Antworten
neudalhausenstadbahn
Beiträge: 136
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Kabelstraßenbahn Diorama

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Mi 7. Nov 2018, 02:10

Für ein freund bau ich ein kabelstraßenbahn diorama. Vorbilden davon find man haptsächlich in Lisabon siehe hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier. Es wirt ein rund diorama auf ein pizzabrett von IKEA mit ein fischglas dar über.

Ich bin einige wochen zurück angefangen mit das ausschneiden von 8 scheiben styropor von 22,7cm und die auf einander zu kleben.
Bild
DSC34313

Bild
DSC34314

Bild
DSC34320

Heute bin ich angefangen mit das abzeichnen und ausschneiden von die erste straße aus pappe. Danach hab ich das mit aufgedrückte straßenpflaster beklebt das ich noch von anderes diorama über hätte. Danach versuchte ich in das styropor raum für die straße auszuschneiden mit ein abbrechmesser. Da das scheiterte hab ich danach ein heiße spachtel weiter gegehen. Mit die rauch und qualm muste ich meine abzugshaube ansetzen und die fenster öffnen. In diesem art habe ich auch weitere straße ausgeschnitten und styropor das ich nicht brauchte weggeschnitten.
Bild
DSC34471

Bild
DSC34473

Bild
DSC34474

Bild
DSC34475

Jetzt muß ich auf das straßenpflaster die gleise und drahtseilgosse aufzeichnen. Das wirt 6 linie neben und durch einander da es teilweise doppelspur und teilweise ein gleisverschlingung. Ich hab inzwischen die fläche die straße werden mit holzleim angestrichen so das ich danach die straße teilen mit sekundenkleber darauf kleben kan.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 136
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Kabelstraßenbahn Diorama

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Do 8. Nov 2018, 14:41

Heute morgen bin ich angefangen mit das zeichnen von die gleise auf das straßenpflaster aber hab dan gleich ein fehler gemacht nicht reparieren könnte. Ich mußte ein neue schicht gedrückte straßenpflaster aufkleben. Dan hab es erst auf ein stück pappe erprobt und wenn das richtig war erneut es auf die straße gezeichnet und jetzt woll fast richtig. Auf ein punkt gehen die gleis etwas weiter aus ein anders als nötig war abr durch die kurve hab das verbesseren können.
Bild
DSC34477

Bild
DSC34478

Bild
DSC34479

Bild
DSC34480
Einige dinge die man als kind lernt viele wieder vergessen erweisen später doch sehr nützlich wie hier. Viele punkte oder in diesem fall striche setzen und danach zu ein flüssiges linien zusammen zeichnen.

Bild
DSC34481

Bild
DSC34482

Bild
DSC34483

Bild
DSC34484

Bild
DSC34485

Die straße liegt jetzt auf der heizung zu trochnen. Die tinte ist nicht wasserfest so es muß gut trocknen so das ich das morgen mit holzlein bemalen kan und das nicht mehr ausfließen kann.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 136
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Kabelstraßenbahn Diorama

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Sa 10. Nov 2018, 01:35

Ich hab gestern abend und heute die übrige straßenpflaster gemacht und öffenen räume mit sand gefüllt. Teilweise ist das mit verdünnte mauerfarbe fest geklebt und großenteils mit sekundenkleber.
Bild
DSC34486

Bild
DSC34487

Bild
DSC34488

Ich muß die neue straßen teilen die von wandtapete sind bemalen und ich woll treppen machen für die hauptstraße.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 136
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Kabelstraßenbahn Diorama

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Mi 14. Nov 2018, 01:34

Ich hab die letzte tagen versucht das diorama so weit weiter zubauen das ich ihn einpacken könnte für ein messe über 1,5 wochen. Es war sehr schwierig, viel probleme mit niedergeschlagenen dampfen von der sekundenkleber und gebrochenen treppe. Nach das ich das doch sauber gemacht habe hab ich jeder teile was sinnvoll war bemahlt danach hab ich die ausstechende teile entfernt.
Bild
DSC34489

Bild
DSC34490

Bild
DSC34491

Heute mittag holte ich das fischglas aus mein schuppen nach oben um zusehen das die abmessungen stimmte. Dabei sah ich das er gebrochen war und er brach danach noch weiter. Ich denke das er zuviel spannung hatte durch das die rinne nicht ganz richtig rund war zusammen mit kühle oder temperatur unterschiede in meine schuppen.
Bild
DSC34492

Bild
DSC34493
Ich hab das glas jetzt sauber gemacht und versuch ihn morgen wieder zusammen zu kleben.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

rene holz
Beiträge: 81
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:16
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Kabelstraßenbahn Diorama

Beitrag von rene holz » Mi 14. Nov 2018, 09:28

Ein wirklich Tolles Vorhaben! Bin Gespannt wie es weiter geht.
RenesTrampage

Antworten