RAIL N SCALE - Straßenbahn-Nachbildung

Hier kann jeder seine Modellstraßenbahnanlage in Wort und Bild vorstellen.

RAIL N SCALE - Straßenbahn-Nachbildung

Beitragvon Johomapi » Di 30. Jun 2015, 19:10

Hallo zusammen,

RAILNSCALE bietet einige 'Walzen' womit man im Ton Pflasterwegen machen kann. Es gibt unterschiedliche Varianten für unterschiedliche Spurbreiten.
Hier geht es zum RAILNSCALE: http://railnscale.com/2015/06/20/tools-paving-rollers/ und hier auch: http://railnscale.com/2015/06/21/tools-asphalt-rollers/


MfG,
Maurice
Johomapi
 

Re: RAIL N SCALE - Straßenbahn-Nachbildung

Beitragvon Werner Jurkowski » Mi 1. Jul 2015, 00:01

Hallo Maurice,

willkommen in unserem Forum !

Die Prägetechnik mittels Rolle ist keineswegs unbekannt, sie hat sich aber in Deutschland nicht durchgesetzt. Das schließt nicht aus, dass man damit gute Ergebnisse erzielen kann. Das Verfahren hat aber seinen Tücken.

Zu den Links sind aber einige Bemerkungen zu machen:
Auch wenn es am Ende der Darstellungen so steht, hat es nichts mit 3D-Druck zu tun.

Die Baugrößen, zum Beispiel H0, sind keine Maßstäbe (Scales), auch wenn es in den USA Normen (NMRA) so genannt wird. Tatsächlich ist es Unfug, weil die Baugrößen einen Sammelbegriff für unterschiedliche Maßstäbe darstellen.

In der Homepage werden richtige als auch fragwürdige Angaben gemacht.

Aus England wissen wir, dass die dort gebräuchliche Maßstabsangabe für die Baugröße "0" 7mm to a foot beträgt (Kurzform 7mm Scale), also 1:43,5, in Europa gebräuchlich 1:45, in den USA 1:48. (England: H0 = 3,5mm to a foot, 00 = 4mm to a foot).

H0 bedeutet Halb Null, also 1:87. Die Amerikaner machen daraus in ihrem Sprachgebrauch HO für 1:87,1. Bezogen auf die Bedeutung Halb Null müsste das in den USA 1:96 sein.

Genug der Theorie, wahrscheinlich hast Du mit dem Inhalt der Homepage nichts zu tun. Da es sich bei der Herstellung der Straßenoberfläche nicht um 3D-Druck handelt, werde ich Deinen Thread demnächst in die Anlagen-Galerie verschieben. Dort ist Dein interessanter Beitrag gut aufgehoben.

Viele Grüße
Werner
Werner Jurkowski
 
Beiträge: 798
Registriert: So 26. Dez 2004, 10:35
Wohnort: Berlin


Zurück zu Anlagen-Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron