Diorama Brexel Marktplatz

Hier kann jeder seine Modellstraßenbahnanlage in Wort und Bild vorstellen.
neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Fr 7. Okt 2016, 00:21

Heute abend hab ich mit mein mutter ein neues diorama für mein eltern geplant. Es wirt ein stück Altstadt mit ein (markt)platz mit Weihnachtsmarkt und da hinter entlang verlaufender eingleisiche straßenbahn. In hinblick auf der art bebauung und die auf der diorama verlaufende straßenbahn fälte viele mögliche stelle aus und sind wir auf meiner haltestelle Brexel Martplatz ausgekommen.
Bild

Bild
Damit war auch entscheiden welche straßenbahnwagen typ auf das diorama kommt, planmaßig fährt dort nur stadtbahn M6C. Mein mutter war das mehr egaal als ich erwartet hat aber der genauen ausfürung war wohl wichtig und sie wollte ihre M6C mit Mayersche werbung wie ich schon einer M6C der Vahlhaus Brexeler Straßenbahn(VBS) und einer M8C der StadtWerke Delbrück Greuping(SWDG) gemacht hab.
Bild

Bild

Welche gebäude gebraucht werden sollen hätte wir schon als erste ausgesucht und heute mittag hat ich schon der unterbau gemacht. Das diorama wirt 38,5x23,5cm( außen format grundplatte 41x26cm mit darauf ein aquarium von 40x25x25cm).
Bild

Bild

Bild
De unterbau hab ich gestrichen mit ein gemisch von holzspachtel, wasser und holzleim.

Bild
Hier müste all das schiefgegangen pappe fachwerk von entfernt werden und das gebäude verkehrte beträchtlich in zustand von auflösung.

Bild

Meiner ziel ist das dieser diorama entlich anfang december fertig ist und er muß auch noch ein beleutungsüberdachung darüder kommen so damit dämmerlicht ausbilden zu können. Jeder gebäude ist für mich kein wahl. Um leuchten nach zu bilden soll ich sehr kleine gefärbte glasperle gebrauchen und hoffen das die glasperle das licht reflektieren.

Wirt fortgesetzt, grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 00:29, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Sa 8. Okt 2016, 13:57

Gestern mittag hab ich die zwei fassade uit der Pola bausatz in 8 kleinere umgebaut. Daneben hab ich noch was reparaturarbeiten weitere gebäude ausgefuhrt.
Bild

Mit der lose fassade bin ich gehn grübeln und daraus kamm dan das ich die hälfte der für diese diorama verfügbare fassade nicht nötig hab.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Es gibt so ein gutes bild von was es werden sollte, Grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 00:34, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Sa 8. Okt 2016, 22:47

Ich weiß jetzt wieder wie viel zeit es kost um die gebäude zu bauen. Heute nur ein gebau gemacht und ich hoffe das das in die nächste tagen schneller geht und mit weniger gegenwirkung von das material.
Bild

Bild

Grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 00:36, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Mo 10. Okt 2016, 11:18

Mit der gebäude bin ich etwas weiter. Einer giebelreihe wollte nicht recht so hab ich der leimspalt wieder mit Uhu Plast weich gemacht und mit gewicht in seiner modell gedrückt und jetzt ist es wieder steif und richtig in modell.
Bild

Bild

Bild

Bild

Morgen oder Mittwoch geh ich wieder weiter und dänn sollte die gebäude geschaften( der einrichtung hinter den fenster) bekommen.

Grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 00:39, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Di 11. Okt 2016, 15:23

Jetzt noch einiger bilder wofür ich gestern kein zeit mehr hätte sie ein zu stecken:
Bild

Bild

Bild

Ich gehe gleich anfangen das gebäude met treppgiebel seitewände weiter zu bauen, er soll noch einer weiter obergeschoß erhalten. Daneben muß ich auch nog 2 gebäude von einer tunnel ähnliche durchgang oder haustürnische versehen.

Grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 00:42, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Mo 17. Okt 2016, 13:24

Ich sitz jetzt in ein bau phase die für mihc zu langzam geht. Mittwoch und Donnerstag bin ich ein ganzer tag tätig gewesen mit bilder für hinter den fenster und anschriften für auf die gebäude zusuchen.
Bild

Alles was hinter die fenster mußt sitz jetzt dort und seit freitag bin ich die erste gebäude an es lackieren aber das dauert naturlich länger als ich wohle, ich war gerne schon ein woche zurück fertig damit( geduld hab ich doch nicht).
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Inzwischen weiß ich noch nicht genau wie ich die verkaufsbüde der weihnachtsmarkt machen soll. Heute guck ich mal nach dünner farbigem pappe.

Grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 00:47, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Do 20. Okt 2016, 12:59

Die gebäude fangen an in der nähe von fertig zu kommen:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gestern abend hab ich das diorama von 5 sorte straßenpflaster versehen, 1 mit gedruckt steinmotiv und 4 arten wandtapete. Auf das bild hier unter wirt nur das gedruckte straßenpflaster sein heutige farbe behalten. Das wandtapete mußt noch weiter bemahlt werden.
Bild

Grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 00:53, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

Gerdo
Beiträge: 68
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 21:17
Wohnort: 26556 Utarp

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von Gerdo » Mi 26. Okt 2016, 19:24

Moin Michiel, Deine Gebäude finde ich hervorragend!! Ich wollte ich hätte gleiche Qualitäten. Bei mir gibt es nur die normalen Teile aus dem Handel.
Mit Grüßen aus Ostfriesland Utz

Tramspotters
Beiträge: 394
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 22:32
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von Tramspotters » Mi 26. Okt 2016, 20:34

Welcher Maßstab soll das eigentlich sein?
Tschoe, Guido

www.tramspotters.de

Tramspotters als App für Smartphones:
iPhone: https://itunes.apple.com/de/app/tramspotters/id911797506?mt=8

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Do 27. Okt 2016, 15:04

Hallo Gerdo und Guido, fast alles was ich baue bau ich spur N.

Gerdo, was ich mit mein gebäude mach ist zum großenteil auch nur mit teile aus dem handel, was ich damit gemacht hab ist klein geschnitten und änders zusammen gebaut. So bekomm ich aus ein grundzeithäuser giebel 4 kleinere. Was mir dann an teile fehlen hohl ich aus die bastelkiste oder mach ich selbste mit karton und wandtapete. Was wohl wichtig ist ist das richtige karton zu bekommen, es sollte doch einem ( oft grauen) karton sein der gut durch ein ander gedrückt ist und dadurch keine schichte hat. Dann kam mann das gut kleben und wirde nicht nach das kleben ein oder mehr schichte loslassen was ich mit wieße karton oft hätte.

Das beste um zu selbst bau oder große umbau zu kommen ist die bausätze aus dem handel erst nur etwas zu ändern und wenn das gut geht gehst du doch stets ein schritt weiter. Du siehst dan von selbst wie weit du sich entwickeln könnte.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Di 29. Nov 2016, 12:39

Seit ein woche bau ich wieder an Brexel Marktplatz. Das altern von die gebäude ist schnell gegangen aber danach mußte die anschriften und schillder auf die gebäude. Das war schwierig da ich nicht mehr wußte was wo muß und das war auch in meine administration nicht ganz notiert. Ich hab es nach suchen und gut die gebäude anschauen doch erfunden welche anschriften wo gehn sollte. Die gebäude sind jetzt fertig und auf das diorama geklebt aber noch nie ganz trocken. Jetzt kann ich anschauen wie ich das diorama weiter bauen soll und in welche rangfolge.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 00:57, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

rene holz
Beiträge: 106
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:16
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von rene holz » Mi 30. Nov 2016, 08:00

Wirklich Super geworden!

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Mi 7. Dez 2016, 20:45

Heute hab ich ein probe bude gemacht von grau karton und es seht ziemlich gut aus.
Bild
Jetzt muß ich sie von beige Photokarton machen und auch noch einige 2 mal so groß machen. Das photokarton ist nur 0,5mm dick so ich mus noch sehen das es stabil genug wirt das meine hände nicht zum vibrieren anfangen.

Danach muß ich auch versuchen die einrichtung zu machen. Wie ich das schaffen soll weiß ich noch nicht.

Grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 00:59, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Do 8. Dez 2016, 00:22

Die erste 2 bude sind teilweise fertig und mit etwas sekundenkleber an der innenseite von wände wirt es stetig aber es gibt noch enige besserungen mit auszeichen. Ik had auch gepruft wie die baumen auf der platz stehen sollen. Danach hab ich mich erst die fahrleitung gemacht abder dort gab es ein fehler. Durch die gebäude die fest stehen hatte ich kein platz um locher fü die oberleitungsmaste zu bohren. Bei einer versuch ein eigen gemacht ersatz bor von schweißdraht das im hintersicht nicht mehr ganz recht war hab ich zwei gebäude beschädigt. Ein zweiter versuch mit schweißdraht war wohl erfolgreich aber wie ich die beschädigungen reparieren soll weis ich noch nicht abder das seh ich schon als der bau so weit ist das ich dort nicht mehr mit geräte arbeiten muß.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 01:03, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 142
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Brexel Marktplatz

Beitrag von neudalhausenstadbahn » Do 8. Dez 2016, 22:32

Okay wer kann gut "out of the box" denken?...........

,wie bekommt dir schnell und billig ein runde betonnen bordsteinen für um die baumen?....

....anfangs kein idee....

....dan steht der ein tasse mit kleiner gummiringe neben mir :idea: , entweder:
Bild

Bild
Modellbau für dummies 2.0 :mrgreen:

Grüße Michiel
Zuletzt geändert von neudalhausenstadbahn am Mo 13. Mai 2019, 01:05, insgesamt 1-mal geändert.
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

Antworten