Diorama Neu Verlar Mitte

Hier kann jeder seine Modellstraßenbahnanlage in Wort und Bild vorstellen.
neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Die pläne für dieses diorama bestehen schon viele jahre( 6 oder mehr) und länger als die genaue lage in meine welt. Derzeit liegt das holz bei mein eltern und mein vater bringt das mittwoch und mir dann damit ein kiste für das diorama zu bauen. In diesem fall brauch ich hilfe da die kiste 213cm lang sein wirt und ist alleine nicht zu fertigen.

Bild

Bild

Das thema:
Das diorama wirt innen 13cm tief, 25cm hoch und 210cm lang. Darin komt rechts ein unterirdische U-bahnhof mit beleuchtete hinterwand. Danach laufen die gleise noch etwas weiter um das aus die tunnel auf eine rampe nach oben zu kommen. Wenn die räume das zulast soll es bis auf ein viadukt durch steigen. Wie viel ich davon bauen kan wies ich jetzt nicht. Hinter die U-bahn strecke komt ein einbahnstraße, die straße im gegenrichtung liegt vor die U-bahnstrecke und nicht auf das diorama. Dort an komen vielen gebäude in eine nicht al zu neue neubau siedlung. Ich dan auch gebäude machen die neubau im alte stil wie ich mit ein Hotel versuch. Verschiedene gebäude sollen ausen beleutung bekommen genau wie und was weis ich noch nicht.

Entgültig soll das diorama oben mein bett hängen, dadurch kan er ausen nur 30cm hoch und 15cm tief sein. Ich woll doch wann ich im bett leige etwas in das U-bahnhof gucken können. Vor das diorama komt 5mm plexiglas von neue halteabfahrplanfenster wovon noch verschiedene herumliegen. Das bestimmt gleich die länge von das diorama so das ich das plexiglas nicht sägen muß.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Die kiste vor Neu Verlar Mitte ist fast fertig, jetzt bekomm ich auch ein idee was ich mit die flache kann.
Bild

Die schiene ist etwas länger als ein 3teilige U-bahn zug:
Bild

Danach hab ich 40cm gerechned um von vlag nach ansteigend zu gehen:
Bild

Und dan ist er noch mehr dan ein meter über um zu steigen so kann die U-bahn mehr dann 8cm( auf basis von 8% neichung) steigen.
Bild

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Ich hab die übergang nach die rampe von 1mm karton gemacht und die basis lat für die rampe ausgelegt und abgezeichned.
Bild
Die lat ist 44mm breit und das reicht für die 2 gleise.

Jetzt muß ich so schnell wie möglich die richtige höhe ausrechnen für der tunnel und die straße ebene.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Inzwischen hab ich die hinterwand für die tunnelrampe gemacht und verschiedene ändere latten holz uaf ihren platz geklebt die das straßen ebene tragen soll.
Bild
Hier hab ich raum gehalten für das bahnhof.

Bild

Bild
Ich hab rund das holz raum frei gehalten um etwas von stromversorgung machen zu können.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Ich hab heute abend viele schiene zu einander gelötet um damit ein zweipolige stromschiene für die beleuchtung zu bekommen. Ich hab ein schiene zwischen wein korken mit aussparungen und den hinterwand geklemmt. Die andere schiene sollte in aussparungen an die vorseite von die korken kommen aber dan könnte ich sie nicht mehr erreichen so hab ich mich entschlossen sie auf die wein korken zu schrauben und kleben.
Bild

Bild

Bild
Als boden für die straße geh ich 4mm MDF gebrauche. Es hat nicht so viel zu unterstützen und ist selbst gut unterstützt.

Die frage ist noch eben was ich tun muß vor ich die latte für die rampe und viadukt aufbauen fest kleben kann. Ich muß aufpassen das ich nicht etwas mag wo ich später last von hab.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Ich hab aus karton von ein alte schrank teile für das diorama gemacht und öffnungen damit verschlossen und ein teil von die latte zu viadukt aufgebaut, deise hat danach schon ein schicht farbe bekommen .
Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

Micha
Beiträge: 112
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 00:44
Wohnort: Stuttgart

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von Micha »

Kreativ, wie immer ! - Da bekommt man richtig Lust mit zu bauen. Soviel Platz hätte ich garned.
>TOP< Stuttgart 21 ,Die GANZE Wahrheit !' (Die Anstalt 29.1.19 im ZDF): https://youtu.be/V49b13fYFik ...

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Da war ich doch gut unterwegs mit die latte der rampe und viadukt werden sollte. Ich hatte die gleise verlegt und danach war ich angefangen mit die stromschiene und dan ging es falsch. Die latte wollte nicht stehen bleiben, die seconden kleber nicht schnell genug trocknen und auch die metalstaben wollte nicht auf ihren platz bleiben. Jetzt hab ich die latte mit gleise und teile vond stromschiene in so viel möglich stücke kaputgeschlagen.

Neues material hab ich teilweise nicht aberaber es soll ich kauf mir wohl wieder etwas und fäng dan wieder erneut an mit die rampe. Erstmal wieder sehen ein gute schnelle weise zufinden die stromschiene zu machen es sollte wie oberleitung in eine stunde fertig sein, geduld für das warten auf kleber und so etwas hab ich nicht und bekomm ich auch nicht.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Inzwischen ein neue rampe und viadukt in anbau von 6mm XPS schaumplatte und gleich 90% von die schiene verlegt. Selbstverständlich unter gute misikalische begleitung erst eben an der Hardcore mit ein set von Miss K8 um die frustration los zu werden und jetzt an der frenchcore mit ein set von Dr. Peacock um das tempo und der energie hoch zu halten.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Erst noch eben ein bild von was ich gestern verschrottet hab:
Bild

Dan fotos von die 2e aufbau phase. Jetzt hab ich die metal stäbe die die stromschiene bilden mit sekundenkleber und mehl zusammen geklebt und sie über nacht aushärten lassen. Sie montieren mach etwas später wenn das viadukt fertig is und ich die stromschiene bemalt hab. Ich hatte noch etwas versucht zu löten aber geht mit dieser metal schwierig und wirt nicht schön genug
Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Das viadukt sitzt jetzt auf seinem platz und die letzte gleisen auch und ich hab die stromschiene teils gelb bemalt.
Bild

Bild

Bild

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Heute hab ich die gleise bemalt und alle stücke stromschiene die ich hätte auf deine platz gesetzt danach konnte ich die gleise mit schotter versehen was gleich die stromschiene besser fest setzt. Um das schotter auf das diorama zu halten hab ich der rand von klebeband versehen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Die restliche stücke stromschiene liegen schon aus zu härten und die können morgen auf ihre platz gesetzt werden.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Die letzte stücke stromschiene auf ihren platz gesetzt, das übrige teil von die schiene hat sein schotter und die stromschiene ist bemalt. Jetzt muß ich noch kunststoff hauben über die übergangen zwischen die stromschiene teile machen aber es fehlt mir an das richtige material. Dafür muß ich nächste wochen U profile kaufen.
Bild

Bild

Bild

Ich hab gerade auch die erste unterteile für ein hochhaus gezeichnet. Damit kan ich einfach tiefer liegende fassaden machen mit breite durchlaufende balkone davor.
Bild

Gestern und heute hab ich mit sets von Transmission Festival etwas ruhige musik anstehen und das ist für mich relaxte bau oder reise musik.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Wenn man einfach durch bauen kan bleibt das tempo toll hoch aber jetzt soll ich doch erst mal puzzeln mußen wie es unterirdische bahnhof aussehen kann und muß. Dabei gibt hauptsächlich die nachfolgende frage:

1; Wie viel raum hab ich.
2; Wie viel raum brauch ich mindestens.
3; Hab ich genug raum für ein verteilerebenene und mach ich das als balkon und damit ein große bahnhofshalle oder zwei kleinen geschlossene halle über ein ander.
4; Wie kann ich am beste die beleuchtete wände machen, die breite der LED-streifen macht das ich nicht viele oben ein ander platzen kann, bei 2 niederige halle nur 2 oben ein ander.
5; Wie verteil ich das licht so einfach und billig möglich.
6; Was muß und kan ich bauen um das tunneldach zu unterstützen und wie verplanen ich das.
7; Wie geh ich das aussehen dekorieren und welche formen und strukturen brauch ich dafür.

Entweder genug zum überlegen und vorallem nach zu googlen und rechnen. Der kunst ist wohl um dort nicht zu lange ein hängen zu bleiben, wahlen machen und damit leben und auch hier so effizient möglich zu arbeiten, das ist die schlüssel zu ein bau tempo

Ofwel zat om over na te denken en vooral naar te googlen en rekenen. De kunst is wel om er niet te lang in te blijven hangen, knopen door te hakken en dan te leven met de gemaakte keuzes en ook hier in zo efficiënt mogelijk te werken, dat is de sleutel naar een hoog bouw tempo.

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

neudalhausenstadbahn
Beiträge: 308
Registriert: Do 19. Mai 2016, 12:35
Wohnort: Arnheim(NL)

Re: Diorama Neu Verlar Mitte

Beitrag von neudalhausenstadbahn »

Ich hab inzwischen ein plan von wie es werden muß. Raum für ein verteilerebene gib es definitiv nicht. Die beleuchtung ziehe ich völlig ins dach durch, ich habe schon 5m LED streiffe und wohl das gerne völlig benutzen. Es soll dan ein leichtes rund tunnel dach in bahnhof geben. Die beleuchtung kommt in streiffen in die strecke richtung. Der basis konstruction hab ich schon 2mm karton gemacht. Ich wohl und versuch die hinterwände wellenförmig zu machen wie das untere verteilerebene am Essen Hbf. Um die leuchteffekten von die wände nahe zu kommen muß ich ein leuchtfilter machen für die LED. Das versuch ich einmal mit fließpapier zu machen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße Michiel
Demoteam Imherloher Bahnhof, das Demoteam für Ihre Modellspur Messe

Antworten