Suche: Trambahn Güterlok H0m

Diskussionsforum

lernkern
Beiträge: 154
Registriert: Di 8. Jan 2013, 00:39
Wohnort: Melbourne

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von lernkern » Di 26. Mär 2013, 12:53

Moin Arne,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich frage mal rum und wenn sich nichts findet, wird es das Hustra Modell. Aber fragen kost' ja nichts. :D

An die E69 hatte ich auch schon gedacht, nur das Verschmälern traue ich mir nicht zu, weil ich da nicht für ausgerüstet bin.

Viele Grüße

Jörg

Jan Ruppert
Site Admin
Beiträge: 408
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von Jan Ruppert » Di 26. Mär 2013, 12:58

Oder du nimmst diese hier:

http://www.halling.at/Eisenbahn-Schmals ... &referid=7
http://www.halling.at/Eisenbahn-Schmals ... &referid=7

Diese ist zwar in H0e, wird aber auf Wunsch auch in H0m geliefert.

Gruß Jan

lernkern
Beiträge: 154
Registriert: Di 8. Jan 2013, 00:39
Wohnort: Melbourne

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von lernkern » Di 26. Mär 2013, 15:29

Hallo Jan,

vielen Dank für den Tipp! Die Mixnitz kannte ich zwar schon, aber dass sie auch in H0m geliefert wird, wusste ich nicht. Mit 15€ Porto wäre ich da aber auch bald wieder beim Preis des Hustra-Modells. Na, mal sehen.

Übrigens habe ich dieselbe Frage auch in der Nachbarschaft gestellt: Link.

Viele Grüße

Jörg

Thorsten V.
Beiträge: 53
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 10:50
Wohnort: Hamburg

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von Thorsten V. » Di 26. Mär 2013, 16:21

Hallo zusammen,

die Idee, eine "E 69" umzubauen, finde ich gar nicht schlecht, aber gerade die alten Fleischmänner sind übergroß und die Piko hat das "massigste" Vorbild.

Wenn ich es nicht falsch verstanden habe, soll deine Lok auf Meterspur fahren?! Da fallen mir die beiden Halling-Lokomotiven ein - eigentlich zwar Regelspur http://www.halling.at/Eisenbahn/SLB-E11 bzw. H0e http://www.halling.at/Eisenbahn-Schmalspur/Mixnitz, aber antriebseitig sollte es keine Probleme geben, da Halling auf Wunsch auch H0m-Antriebe liefert.

Ob sich die kleine Dingler-Postlok :arrow: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... -post.html umspuren ließe, weiß ich nicht, sie ist aber bedeutend zierlicher als die von Arne genannten.

Letztlich könntest du eine TT-Lokomotive umbauen, da stimmt die Spur schon mal :idea: - damit kenne ich mich aber leider sonst gar nicht aus...

Gruß Thorsten, der die Dingler-Lok in Regelspur sein eigen nennt

Thomas Klug

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von Thomas Klug » Di 26. Mär 2013, 19:18

Ich habe mir, aus Vorbauten (Abgüsse aus Resin) einer E 94 in TT , aus 2 Führerständen einer V36 in TT und einem Eigenbaufahrwerk (Drehgestellabgüsse aus Resin einer E 94 in TT) und anderen diversen kleinen Arbeiten an diesen Teilen, diese kleine E-Lok gebaut.
Kostenfaktor ca. 30 € (wenn überhaupt soviel) für Teile und etwas Zeit.
Der Antrieb liegt sehr tief, der Rechteckmotor (Halling) ist unten längs eingebaut und geht mit seinen beiden Schnecken direkt auf die Achsen, der Rest ist ja auf den Bildern zu sehen...

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

...ist zwar TT aber durchaus auch für H0m tauglich und umsetzbar....
Sie fährt ruhig und leise und sie zieht 8 4-achsige Kesselwagen.

lernkern
Beiträge: 154
Registriert: Di 8. Jan 2013, 00:39
Wohnort: Melbourne

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von lernkern » Mi 27. Mär 2013, 10:51

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Infos!

Thorsten, die Dingler-Lok habe ich im Postshop noch gefunden: Link. Interessant wäre zu wissen, wie aufwändig der Umbau wäre (und ob ich mir das zutraue). Kannst du vielleicht mal ein paar Bilder der geöffneten Lok zeigen?

Thomas, da hast du ein wunderschönes Modell gebaut. Ich traue mir aber einen so weit gehenden Eigenbau nicht zu...

Im H0-Modellbahnforum hatte ich meine Frage ja auch gestellt, ein zusätzliches Ergebniss möchte ich euch nicht vorenthalten:

Bastelbogen einer Neuwieder Kreisbahnlok als Vorlage für Polystyrol oder 3D-Druck. Dazu noch ein Link zu einem Diorama. Dies hier.............

Nebenbei: Ich baue mit einem Freund zusammen an Straßenbahnmodulen für die Forumbahn des H0-Modellbahnforums. Den Bau dokumentieren wir dort. Wenn ich irgendwann mal Zeit übrig und Muße habe, beginne ich auch hier einen Thread...

Eure wertvollen Infos zu den Trambahnlokomotiven lasse ich jetzt erstmal sacken. Vielleicht kommt ja auch noch die eine oder andere weitere tolle Idee dazu.

Viele Grüße

Jörg

Thorsten V.
Beiträge: 53
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 10:50
Wohnort: Hamburg

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von Thorsten V. » Mi 27. Mär 2013, 16:31

lernkern hat geschrieben:..
Thorsten, die Dingler-Lok habe ich im Postshop noch gefunden: Link. Interessant wäre zu wissen, wie aufwändig der Umbau wäre (und ob ich mir das zutraue). Kannst du vielleicht mal ein paar Bilder der geöffneten Lok zeigen?
..
Hallo Jörg,

ich kann gerne mal ein paar Bilder machen.

Bis dahin noch ein Links auf DSO:
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/r ... 1,page=all

Viele Grüße

Thorsten

lernkern
Beiträge: 154
Registriert: Di 8. Jan 2013, 00:39
Wohnort: Melbourne

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von lernkern » Mi 27. Mär 2013, 20:57

Hallo Thorsten,

vielen Dank für die Links. Vor allen Dingen das letzte Foto hier überzeugt mich schon fast, dass die SLB E 11 von Halling vom Lichtraumprofil her passen könnte...

Viele Grüße

Jörg

lernkern
Beiträge: 154
Registriert: Di 8. Jan 2013, 00:39
Wohnort: Melbourne

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von lernkern » Mi 3. Apr 2013, 11:14

Hallo zusammen.

Bei den Modellbahnfroklern habe ich noch eine Trambahnlok nach Wandsbeker Vorbild zum Selbstbau gefunden.

Viele Grüße

Jörg

lernkern
Beiträge: 154
Registriert: Di 8. Jan 2013, 00:39
Wohnort: Melbourne

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von lernkern » Mi 3. Apr 2013, 13:21

Moin.

Ich habe ich noch ein paar Vorbildfotos von der "Stuttgarterin" gefunden:

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Viele Grüße

Jörg

Trambino
Beiträge: 15
Registriert: So 4. Jan 2009, 17:32

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von Trambino » So 7. Apr 2013, 17:56

Eine sehr zierliche vierachsige Trambahn-Ellok kann aus den Ätzteilen von
http://www.gi-modell.de/modell-bausatze.html
Schmalspur-Tfz Nr. 1028 gebaut werden. Der Rohbaukasten sieht so aus:
Bild
Das dahinter stehende Modell des Schleizer Gütertriebwagen hat mir der selbe Modellbauer gebaut, es ist auch von gi-modell.
Trambino

lernkern
Beiträge: 154
Registriert: Di 8. Jan 2013, 00:39
Wohnort: Melbourne

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von lernkern » Fr 12. Apr 2013, 11:25

Hallo Trambino,

vielen Dank für deinen Hinweis, das sind auch zwei schöne Triebfahrzeuge, die du da zeigst. Leider traue ich mir nicht zu, einen Messingbausatz zu montieren. Da fehlt Erfahrung und Werkzeug.

Auf der Seite von GI finde ich auch keine Preise, oder habe ich etwas übersehen?

Viele Grüße

Jörg

Thorsten V.
Beiträge: 53
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 10:50
Wohnort: Hamburg

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von Thorsten V. » Di 16. Apr 2013, 09:52

Moin zusammen,

ich habe zufällig einen Piko E 69-Umbau gesehen: http://www.ebay.de/itm/390577608116
Ist natürlich H0, aber eine nette Anregung zum Thema, wie ich finde.

Gruß Thorsten

harald kabbeck
Beiträge: 16
Registriert: Di 27. Feb 2007, 14:36
Wohnort: Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von harald kabbeck » Fr 19. Apr 2013, 17:58

zum thema el. Güterlok gibt es eine schöne Seite bei:

bei http://www.drehscheibe foren.de /foren/read.php?17,6335539
da die Seite anklicken: E-Loks beim bochumer Verein.
Schöne Fotos und auch Zeichnungen zu diesem lok-Typ.


die Loks fuhren auch mit 600 V= und mit Akkus.

Gruß

Harald

lernkern
Beiträge: 154
Registriert: Di 8. Jan 2013, 00:39
Wohnort: Melbourne

Re: Suche: Trambahn Güterlok H0m

Beitrag von lernkern » So 21. Apr 2013, 22:22

Hallo Jan, Harald und Thorsten,

vielen Dank für eure Beiträge, lauter interessante Sachen.

Ich habe den Link aus dem letzten Beitrag mal repariert:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/r ... 17,6335539

Viele Grüße

Jörg

Antworten