Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Diskussionsforum

Jan Ruppert
Site Admin
Beiträge: 408
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Jan Ruppert » Fr 31. Aug 2018, 04:14

Da es diese Bandenwerbung Jägermeister nie in Köln gab, muss der Wagen auch nicht zwingend als Kölner beschriftet sein.
Es wäre so oder so ein Fantasiemodell.

Hans-Helmut Börß
Beiträge: 161
Registriert: Do 30. Dez 2004, 14:45
Wohnort: Wuppertal

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Hans-Helmut Börß » Di 4. Sep 2018, 23:15

Jan Ruppert hat geschrieben:Da es diese Bandenwerbung Jägermeister nie in Köln gab, muss der Wagen auch nicht zwingend als Kölner beschriftet sein.
Dazu gibt es zwei widersprüchliche Aussagen vom Köln-Spezialisten:

viewtopic.php?f=1&t=5238, 6. Beitrag:

"Jägermeister-Reklame gab es NIE in Köln auf Sechs- oder Achtachsern (S4- oder A5-Wagen)."

3. Beitrag in diesem Thema:

"es gab solche Werbungen .......

ABER: habe bisher keine der Wagennummern entziffern können.
Wer kann helfen????
Wagennr. für Doornkaat ???
Wagennr. für Jägermeister ????"

Manfred A.
Beiträge: 217
Registriert: Do 30. Dez 2004, 12:13
Wohnort: Wien

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Manfred A. » Mi 5. Sep 2018, 14:22

@ Hans-Helmut

Die Wagennummer des 8-Achsers mit der Jägermeisterwerbung steht 3 Beiträge über deinem.

Übrigens, der 6-Achser mit Jägermeisterwerbung, Artikelnummer 52580, hat die Wagennummer 3642 und fährt als Linie 6 nach Bochum Hbf. Logos eines Verkehrsbetriebs ist offenbar keines aufgedruckt.

LG, Manfred

Hans-Helmut Börß
Beiträge: 161
Registriert: Do 30. Dez 2004, 14:45
Wohnort: Wuppertal

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Hans-Helmut Börß » Mi 5. Sep 2018, 14:49

Hallo Manfred,

das war eine (von mir zitierte) Frage von Rolf, der anhand der Wagennummer feststellen wollte, ob es ein Kölner Vorbild gibt.

Aber unabhängig davon, ob es die Jägermeister-Werbung in Köln gegeben hat oder nicht, deutet m. E. vieles darauf hin, dass es sich bei dem aktuellen Roco-Artikel um ein Phantasie-Modell handelt.

Viele Grüße
Hans-Helmut

Rolf Hafke
Beiträge: 178
Registriert: Sa 1. Jan 2005, 00:06
Wohnort: Köln

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Rolf Hafke » Mi 5. Sep 2018, 15:19

JA,

es hat zwar "merkwürdigerweise" die gleichen Farben wie Köln,
keine Hoheitszeichen (Kölner Adler) etc.

Warum ROCO das sooo macht, weiß ich nicht
(vielleicht verspricht man sich von Jägermeister & Co. mehr??).

Wir hatten genügend Vorschläge für einen zweiten Achtachser
mit Streifenwerbung, passend zum Modell 63091
(ist authentisches Modell mit der Nummer 3133, Typ A5,
mit "Einstieg an allen Türen") "Kupferberg Gold"
vorgelegt - bisher ist nichts passiert.

Nun haben die Produkt-Manager alle wohl wieder gewechselt.
Bei der inneren Unruhe.

Ich hatte in Köln 2016 ein Gespräch mit dem obersten PM,
dieses Jahr mit einem neuen Bereichs-PM, keiner wusste etwas
von den alten Angelegenheiten .....

Gruß
R H

Minok
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 01:26
Wohnort: Sammamish, Washington, USA

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Minok » Di 16. Okt 2018, 21:13

Nun den 8-achsigen erhalten und er passt gut um ein OEG Zug ca. 1980 nachzubilden. Jan, kein Führerstand an beiden enden, ja keine Türen auf beiden Seiten, usw. Aber das Fundament is da wo ich mit Nach-basteln und Decals genug machen kann das es für mich reicht.

http://www.bahnbilder.de/1200/oeg-duewa ... 720115.jpg
https://farm9.staticflickr.com/8333/844 ... 4baf_b.jpg

Interurbahner
Beiträge: 17
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 12:47

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Interurbahner » Di 16. Okt 2018, 22:28

Minok hat geschrieben:Nun den 8-achsigen erhalten und er passt gut um ein OEG Zug ca. 1980 nachzubilden. Jan, kein Führerstand an beiden enden, ja keine Türen auf beiden Seiten, usw. Aber das Fundament is da wo ich mit Nach-basteln und Decals genug machen kann das es für mich reicht.

http://www.bahnbilder.de/1200/oeg-duewa ... 720115.jpg
https://farm9.staticflickr.com/8333/844 ... 4baf_b.jpg
Ich bin platt!
Das ist das erste Bild von brandbeschädigten 85 das ich zu sehen bekomme!
Soweit ich weiß war es ein Kurzschluß in der Deckenbeleuchtung.
Als einziger erhielt der Wagen im Zuge des Neuaufbaus innen schräge Deckenverkleidungen ("Sargdeckelwagen"), die sich leider bis in die Türbereiche erstreckten und
somit die Türantriebe bzw. deren Wartung nur für Schlosser mit doppelt gekröpften Handgelenken möglich war...
Der 85 war auch der erste Gt8, der nach einem leichten Unfall (Linksabbieger mit Treffer an der vorderen Trittstufe) offiziell nicht mehr repariert und sofort abgestellt wurde.
Sorry für die kleine Geschichtsstunde... ;-)

Bernhard König
Beiträge: 29
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:51

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Bernhard König » Do 18. Okt 2018, 20:26

Hallo,

beim OEG 85 war es eine Überhitzung der Fahr- und Bremswiderstände. Der "Sargdeckelwagen" war der 83.

Viele Grüße

Bernhard

Interurbahner
Beiträge: 17
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 12:47

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Interurbahner » Do 18. Okt 2018, 21:12

Uups...
Ich werde alt. :(
Stimmt! Das war ein Lüfterschaden, was zur Nachrüstung einer Lüfterüberwachung und eines Feuermelders führte.
Ich bin wohl schon zu lange raus... :roll:
War der 83 dann das mit dem Kurzschluß? :?:

Bernhard König
Beiträge: 29
Registriert: Do 30. Dez 2004, 18:51

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Bernhard König » Do 18. Okt 2018, 21:29

Hallo,

ja, in der Wagenhalle Edingen.

Viele Grüße

Bernhard

tram de ruhr
Beiträge: 120
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 15:43
Wohnort: Großraum Essen

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von tram de ruhr » Do 10. Jan 2019, 18:12

https://stummiforum.de/viewtopic.php?t=126829&start=50

Hallo,

dieser Beitrag zeigt weiter unten eine Postkarte.
KVB S4 bzw. 6a mit Jägermeister :shock: , 4a Bw mit Doornkaat. :shock:

Nur die Aufteilung auf der Linksseite ist deutschlandweit völlig ungebräuchlich -
auf eine Länge von 4 bis 6 Fenstern wurden immer 2 Schriftzüge und meistens 2 bis 3 Elche verwendet. ---edit : Also bei Roco meine ich jetzt.

Sag niemals nie...

Ist Kupferberg eigentlich für den A5 vorbildtreu? Mir ist diese Werbung nur für Kölner 8a KHD Wagen bekannt.
VG

Holger
Zuletzt geändert von tram de ruhr am Fr 11. Jan 2019, 00:16, insgesamt 1-mal geändert.

Rolf Hafke
Beiträge: 178
Registriert: Sa 1. Jan 2005, 00:06
Wohnort: Köln

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von Rolf Hafke » Do 10. Jan 2019, 19:48

Hallo Holger,

JA, Kupferberg ist vorbildgerecht.

Gruß aus Köln
R o l f

tram de ruhr
Beiträge: 120
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 15:43
Wohnort: Großraum Essen

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von tram de ruhr » Fr 11. Jan 2019, 00:19

Lieber Rolf

dazu wäre ich ja sehr erfreut mal ein Foto zu sehen.

PN / Email oder KBGG - irgendwo...

Tschüß

Holger

StrabMod
Beiträge: 19
Registriert: Do 18. Jun 2009, 19:28

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von StrabMod » Fr 11. Jan 2019, 12:25

Hi Holger,
Der Triebwagen lief unter der Bestellnummer:
63091 H0 KVB Gelenktriebwagen 8achs. Ep.4 "Kupferberg Gold" Bandwerbung , **N06**
Lieferstatus: 09/06 , Wagennummer: 3133.
Siehe hierzu das Foto:
https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q ... 8607396241

LG Volker

tram de ruhr
Beiträge: 120
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 15:43
Wohnort: Großraum Essen

Re: Roco-Straßenbahnneuheit 2018

Beitrag von tram de ruhr » Fr 1. Feb 2019, 00:51

Hallo Volker,

nee Mißverständnis.
Das Modell hab ich ja, ich suche ein Vorbildfoto genau dazu.
Ist das echt schon 12 Jahre her... :shock:

LG
Holger

Antworten